Spezial-Abo

„Twin Peaks“: David Lynch kündigt gigantische Blu-ray-Box an

David Lynch hat die Veröffentlichung einer riesigen „Twin Peaks“-Blu-ray-Box verkündet. Die Sammlung soll den passenden Namen „Twin Peaks: From Z to A“ tragen und insgesamt aus 21 Blu-rays bestehen. Diese enthalten nicht nur alle jemals ausgestrahlten Folgen der Originalserie, sondern außerdem den Feature-Film „Twin Peaks: Fire Walk with Me“ sowie die 2017 erschienene Fortsetzung „Twin Peaks: The Return“.

Zusätzlich befinden sich auf den Disks 20 Stunden Special-Content, darunter rund sechs Stunden bisher unveröffentlichtes Bonusmaterial sowie neue Interviews mit den Schauspielerin Kyle MacLachlan („Dale Cooper“) und Sheryl Lee („Laura Palmer“), ein Blick hinter die Kulissen mit Harry Goaz („Deputy Andy“) und Kimmy Robertson („Lucy Moran“), und unbearbeitete Versionen einiger musikalischer Auftritte in der „The Roadhouse Bar“. Des Weiteren beinhaltet „Twin Peaks: From Z to A“ jeweils eine „4K Ultra-High-Definition“-Version des Original-Pilots sowie der achten Folge der dritten Staffel.

Ein ganz besonderes Schmankerl dürften jedoch die zahlreichen alternativen Versionen verschiedener Episoden sein, zu denen unter anderem die internationale „Twin Peaks“-Pilotfolge gehört.

Verpackt ist das Blu-ray-Set in eine durchdesignte Liebhaberbox, die auf 25.000 Stück limitiert ist. In dem Presserelase heißt es: „Einmal geöffnet offenbart sich dem Käufer der berühmt-berüchtigte Red Room samt seinem braun-créme-farbenen Dielenboden und den brillanten roten Vorhängen. Vor dem roten Vorhang wird eine exklusiv gestanzte Figur von Laura Palmer sitzen, die Special Agent Dale Cooper küsst.“

„Twin Peaks: From Z to A“ wird ab dem 15. Dezember 2019 in den USA und Kanada erhältlich sein. Zeitgleich soll eine kleinere Fanbox mit dem Titel „Twin Peaks: The Television Collection“ veröffentlicht werden, auf der die drei TV-Staffeln enthalten sind. Einen offiziellen deutschen Erscheinungstermin gibt es bisher noch nicht.

„Twin Peaks“ erblickte erstmals 1990 das Licht der Fernsehwelt und wurde 1991 nach zwei Staffeln wieder abgesetzt. Dies änderte jedoch nichts daran, dass sich die Mysteryserie im Laufe der folgenden Jahre zum absoluten Kultklassiker entwickelte. 2017 markierte David Lynchs triumphale Rückkehr auf die Bildschirme: Mit der dritten Staffel von „Twin Peaks“ begeisterte er all jene, die dem irren Plot bis zum Ende folgten.



Der Komponist Krzysztof Penderecki ist im Alter von 86 Jahren gestorben
Weiterlesen