Wegen Gefängnisaufenthalt: Stormzy spielt für A$AP Rocky auf dem Melt

Stormzy tritt auf dem Melt Festival 2019 auf. Er übernimmt damit kurzfristig den Slot des inhaftierten A$AP Rocky und schließt am 20. Juli um 23 Uhr die Hauptbühne.

Da der US-Rapper A$AP Rocky Anfang Juli 2019 nach einem Konzert in Schweden in eine Schlägerei verwickelt war und infolgedessen festgenommen wurde, musste er bereits seinen Auftritt auf dem Splash am 12. Juli 2019 bereits absagen. Für ihn erschien dort Shindy als geheimer Headliner.

A$AP Rocky steht dem Vorwurf der schweren Körperverletzung gegenüber. Die schwedische Justiz begründet seine Inhaftierung damit, dass er fliehen könne.

Diverse Künstler setzen sich unter anderem unter den Hashtags #JusticeForAsap und #freeflacko in den vergangenen Tagen für die Freilassung A$AP Rockys ein. Zusätzlich kursiert eine Petition durch das Internet, die sich ebenfalls für einen gerechten Prozess einsetzt.


Mit Billie Eilish und Post Malone: Das sind die Tinder-Sommerhits 2019
Weiterlesen