Alben der Woche: Maria BC, Liam Gallagher und Rosa Anschütz

von

Jede Woche gibt es unzählige Album-Releases weltweit – wer soll da noch den Überblick behalten? Bei unserem Videoformat „Alben der Woche“ präsentiert euch ME-Volontärin Emma Wiepking jeden Freitag die spannendsten Album-Veröffentlichungen der Woche – egal, ob es sich dabei um ein Meisterwerk oder einen gehörigen Flop handelt. So erhaltet ihr einen guten, schnellen und von der Redaktion kuratierten Überblick über die wichtigsten Releases.

SCHAUT EUCH HIER DIE 23. AUSGABE VON „ALBEN DER WOCHE“ AN:

Heute besprechen wir für euch Maria BCs Debütalbum HYALINE, Liam Gallaghers neue Platte C’MON YOU KNOW und GOLDENER STROM, das neue Studioalbum von Rosa Anschütz.

Maria BC’s Debütalbum HYALINE könnte spärlicher nicht sein – was jedoch überhaupt nichts Negatives ist. Die nicht-binäre Person nutzt ihre Stimme lautmalerisch, das ergibt ein ständiges Auf- und Abschwellen von Stimmungen, die ineinanderfließen und dann langsam zerbröseln. 

Seit dem Ende von Oasis hat sich Liam Gallagher leider zum Kundenwünsche befriedigenden Populisten entwickelt. Und man muss es leider so sagen: Spätestens Album drei, C’MON YOU KNOW, ist nur mehr ein müder, leerer Rock’n’Roll-Fake. 

Rosa Anschütz beginnt ihr Zweitwerk gleich mit einem Techno-Track, der an „Tainted Love“ erinnert. In der Mitte bricht das Stück zusammen, der Beat weicht einer dramatischen Gesangseinlage. Die Kontraste, zwischen denen sich ihre neue Platte GOLDENER STROM bewegt, sind damit deutlich zu sehen. 

Ihr möchtet in die neuen Alben reinhören? Kein Problem!

HÖRT DIE NEUEN PLATTEN IM STREAM:


US-Komiker Dave Chappelle wurde während seines Auftritts in Los Angeles angegriffen
Weiterlesen