Beck teilt zwei neue Songs aus seinem bevorstehenden Album „HYPERSPACE“

Beck hat mit „Hyperlife“ und „Uneventful Days“ zwei neue Songs aus seinem bevorstehenden vierzehnten Studioalbum geteilt. HYPERSPACE ist der Nachfolger des Grammy-nominierten COLORS (2017) und soll am 22. November 2019 bei Capitol erscheinen.

Bei den nun veröffentlichten Songs handelt es sich bereits um die zweite und dritte Single aus Becks neuester LP. Bereits im April hatte der US-amerikanische Singer-Songwriter als ersten Vorgeschmack auf das neue Material den Song „Saw Lightning“ mit seinen Fans geteilt. Darauf ist neben dem Musiker selbst auch Pharrell Williams zu hören.

Im Januar veröffentlichte Beck mit „Tarantula“ außerdem einen Song, bei dessen Produktion er sich eigenen Angaben zufolge von dem Oscar-nominierten Film „Roma“ hatte beeinflussen lassen.

Der Kalifornier Beck Hansen (geboren Bek David Campbell) fühlt sich in den Genres Folk, Pop, Hip-Hop, Country und Rock gleichermaßen zu Hause. Bekannt wurde er durch seinen Slacker-Hit „Loser“ (1994). 2015 erhielt er einen Grammy für sein Album MORNING PHASE.


„I know you want it“: Pharrell Williams ist „Blurred Lines“ heute peinlich
Weiterlesen