Spezial-Abo
Highlight: Mit Johnny Depp, Tenacious D und Will Smith: Hollywood-Stars, die auch Musiker sind

Donald Glover: Nach Überraschungs-Release wurden die Songs wieder entfernt

Am Sonntagmorgen tauchte überraschend ein Link auf Twitter auf, der zu einer Website namens donaldgloverpresents.com führte. Dort fanden sich zwölf neue Tracks des US-Musikers, Schauspielers und Autors Donald Glover – als Musiker vor allem unter dem Alter Ego Childish Gambino bekannt. Das Mysteriöse an dem Überraschungs-Release: Wenige Stunden, nachdem die Songs über den Live-Stream zu hören waren, wurden sie wieder entfernt.

Die Frage, ob es sich bei den zwölf Tracks um eine verifizierte Veröffentlichung oder einen Leak handelt, ist somit noch nicht geklärt. Da sich unter den Personen, die den Link zur Website posteten, auch jemand aus Glovers Management-Team befand, ist die Wahrscheinlichkeit jedoch höher, dass der Release geplant war. Auch gibt es noch keine Informationen darüber, ob oder wann die neuen Songs wieder öffentlich zugänglich sein werden.

Die Sammlung, die keinen anderen Titel als „Donald Glover Presents“ zu haben scheint, enthielt Gastauftritte von Ariana Grande, dem Rapper 21 Savage und der R’n’B-Künstlerin SZA und drei Songs, die seine Fans bereits kennen: Die Single „Feels Like Summer“ veröffentlichte Childish Gambino schon einmal im Jahr 2018, den Track „Warlords“ spielte der Sänger live auf Tournee und „Algorythm“ wurde in einem Google-Werbespot verwendet.

Die zwölf neuen Stücke sind die erste Veröffentlichung von Donald Glover seit dem erfolgreichen Childish-Gambino-Album AWAKEN, MY LOVE! aus dem Jahr 2016. Seitdem hat der US-Artist die renommierte Serie „Atlanta“ entwickelt, einen Film mit Rihanna veröffentlicht, die Rolle des Lando Calrissean in dem Star-Wars-Prequel „Solo: A Star Wars Story“ übernommen, Saturday Night Live moderiert, unermüdlich getourt und mit „This Is America“ das aufsehenerregendste Musikvideo des Jahres 2018 kreiert.


Weltfrauentag 2020: Das sind die meistgestreamten Künstlerinnen auf Spotify
Weiterlesen