French Montana veröffentlicht Kurzfilm zu seinem Album THEY GOT AMNESIA

von

Vor Kurzem veröffentlichte French Montana sein viertes Studioalbum THEY GOT AMNESIA, auf dem unter anderem Lil Durk, Doja Cat und der verstorbene Pop Smoke vertreten sind. Ein viertelstündiger Kurzfilm ergänzt nun das Release des New Yorker Rappers. Dabei nimmt er Bezug auf einen Klinikaufenthalt im Jahr 2019.

French Montana verarbeitet seine Zeit im Krankenhaus

Die Rahmenhandlung des episodenhaften Kurzfilms, in dem mehrere Songs des aktuellen Albums angespielt werden, spielt in einem Krankenhaus, in das French Montana nach einem Zusammenbruch eingeliefert wird. Diese Story beruht einer wahren Begebenheit. 2019 musste der Musiker nach einem Anfall von Übelkeit und erhöhter Herzfrequenz medizinisch behandelt werden. Die Ursache für den Anfall des Musikers ist bis heute nicht geklärt, doch Bekannte vermuteten, dass der Vorfall in Zusammenhang mit einer Lebensmittelvergiftung oder einer Form von Burn Out zusammenhing. Aktuell scheint French Montana zumindest bei bester Gesundheit zu sein. Zuletzt erschien das Video zu dem Song „Panicking“ mit Fivio Foreign, das bereits über drei Millionen Aufrufe bei YouTube zählt.

Ein gemeinsamer Song mit Drake landet nicht auf der Platte

Eigentlich hätte auf dem neuesten Werk von French Montana auch einen gemeinsamer Song mit Rap-Star Drake mit dem Titel „Splash Brothers“ erscheinen sollen. Letzterer wurde bei den ersten Ankündigungen zu THEY GOT AMNESIA noch beworben. Jedoch landete der Track nicht auf dem Album. „TMZ“ beruft sich auf Quellen, die angeben, dass Drake selbst diese Entscheidung traf, da er es offenbar aktuell nicht für angebracht hält, neue Musik zu veröffentlichen. Drake trat zusammen mit Travis Scott auf dem Astroworld-Festival in Housten auf, bei dem zehn Menschen ums Leben kamen. French Montana gab an, dass der Song auf einer „Deluxe-Version“ des Albums erscheinen wird.

THEY GOT AMNESIA erschien am 19. November 2021.


„Wer ist das Phantom?“: ProSieben kriegt nicht genug von maskierten Promis
Weiterlesen