Spezial-Abo

Von Ponys und Dollars

Ein Dokumentarfilm über das Spannungsfeld zwischen kulturellem Anspruch und Wirtschaftlichkeit in der Festivalindustrie

Swae Lee äußert sich zum Mord an seinem Vater – und zu seinem dafür angeklagten Halbbruder

von

Swae Lee hat am Samstag (17. April) seine neue Snapchat-Doku-Serie „Swae Meets World“ gestartet. Jeden zweiten Tag sollen neue Folgen erscheinen, insgesamt seien zehn Episoden geplant. In der ersten Folge sprach das Rae Sremmurd-Mitglied über den Mord Slim Jxmmis Stiefvater und wie er versucht, mit dem Schmerz umzugehen.

Swae Lee: „Wie aus einem Film“

„Ich habe drei Brüder“, sagte er. „Angeblich, so sagt die Polizei, hat mein jüngster Bruder meinen Vater erschossen und getötet. Es ist unglaublich, du kannst es dir gar nicht vorstellen. Es ist wie etwas aus einem Film. Ich verarbeite es immer noch. Ich weiß nicht einmal, wie ich damit komplett umgehen soll.“

Mord hatte auch Auswirkungen auf seine Arbeit

Der Tod seines Vaters sei „traumatisch“ für ihn gewesen und die anhaltende Pandemie habe die Situation noch erschwert. Der tragische Vorfall hatte auch Auswirkungen auf seine Konzentration und Arbeit, was ihn dazu veranlasste, das Grab seines Vaters in Mississippi zu besuchen. „Shout out pops, man, er hat eine ganze Menge an Vermächtnis hinterlassen“, spricht er mit ernster Miene.

Halbbruder als Hauptverdächtiger

Der 62-jährige Stiefvater von Rae Sremmurd, Floyd Sullivan, wurde am 6. Januar 2020 in Tupelo, Mississippi, angeschossen und dadurch getötet. Swae Lees Halbbruder Michael Sullivan wurde als Verdächtiger in Gewahrsam genommen und für eine psychiatrische Beurteilung festgehalten. Im März 2021 wurde er wegen Mord ersten Grades angeklagt.

Der Angeklagte leidet offenbar an Schizophrenie

Michaels Mutter Bernadette Walker erwähnte bereits, dass Michael Sullivan an einer schizoaffektiven Störung leide. Es wird vermutet, dass er seine verschriebenen Medikamente vor der Schießerei nicht eingenommen hatte. Wenn er verurteilt wird, könnte Sullivan eine lebenslange Haftstrafe drohen.


ELI: Video zur neuen Single „Build Me A Bridge“ hier sehen – EP erscheint heute
Weiterlesen