• AngstNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • TIM KASHER: ADULT FILM (VÖ: 25.10.) „I know it’s all downhill from here“, singt er, der Mann, der Cursive und The Good Life vorstand. Auf seinem dritten Solo-Album arbeitet er sich durch einen Themenpark aus Tod, Lüge und Angst, der aber stets warm instrumentiert ist. CUT COPY: FREE YOUR MIND... weiterlesen in:

    VORAUSGEHÖRT

  • Das Hotel Michelberger in Berlin ist mit seinem zwanglos-kosmopolitischen Flair nicht nur der Traum des universellen Hipstertums von Silver Lake bis Södermalm. Es ist für The National eine Art Heimstätte. Mit den Betreibern sind Teile der Brooklyner Band eng befreundet, verbrachten hier den letzten Jahreswechel. Sogar die Musik des nun... weiterlesen in:  Jun 2013

    KEIN SCHLAF IN BROOKLYN und mehr premium

  • 1 FIELD RECORDINGS Koze schneidet für seine Musik gern Töne aus der Umwelt mit. Auf meiner ersten Adolf-Noise-Platte sind Schritte drauf, die ich in Dänemark aufgenommen habe. So Kiesauffahrtsgeräusche, tierisch charismatisch. Da ist auch Eduard Zimmermann aus „Aktenzeichen XY“ dabei, wie er sagt: „Außerdem gefunden bei der Leiche: eine Schallplatte... weiterlesen in:  Apr 2013

    DJ Koze

  • Wie sich der britische Produzent Kieran Hebden innerhalb von zwei Jahren neu erfunden hat. Die meisten Menschen leiden an einer mehr oder weniger ausgeprägten Angststörung, ohne sich dessen bewusst zu sein. Wie jeder anständige Psychopath halten sie sich und ihr Dasein in ihrer kleinen Ich-zentrierten Welt für vollkommen „normal“. Die... weiterlesen in:  Feb 2013

    Keine Angst Four Tet

  • Our Choice/Rough Trade In der Stimme dieser Liedermacherin wird das Private so radikal politisch wie bei niemand anderem. Was du empfindest, was du denkst, was du nie zu sagen wagtest: Maike Rosa Vogel singt es. Auch auf ihrem dritten Album Fünf Minuten wieder. Wieder einmal unterstützt von dem Produzenten Sven... weiterlesen in:  Aug 2012

    Maike Rosa Vogel :: Fünf Minuten

  • iTunes-Charts vom 21. März 2012, Platz 89: Madonna, „Girl Gone Wild“ Langeweile wird unterschätzt. Als Kulturleistung. Als Errungenschaft. Wie viele Milliarden Menschen im rastlosen Überlebenskampf sterben mussten seit der Erfindung des Universums, bis der Erste endlich Zeit und Muße genug hatte, sich mal in Ruhe hinsetzen und genüsslich sagen zu... weiterlesen in:  Mai 2012

    „Scheiße, ich fühl‘ mich so 53-jährig“

  • Keine Angst, wie wollen uns nicht mit Popkapellen gleichmachen. Wir sind nur Journalisten. Und zu alt auch sind die Hasen, die durch diese Redaktion hoppeln, als dass uns der Gedanke käme, dass der Glam der Stars, mit denen wir morgens Interviews führen, nachmittags über den Müggelsee cruisen und nächtens erst... weiterlesen in:  Feb 2012

    Düsentriebe

  • Kinderlieder ohne Kitschkäse, tatsächlich für Jung und Alt  Jan 2012

    Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater :: Xingel-Xangel – etliche Kasperl-Lieder

  • Gigolo/Rough Trade Remix: Neun Neubearbeitungen von Hells Opus Magnum Teufelswerk als Auftakt einer Serie von Jubiläumsfeierlichkeiten des DJs. Es gibt ein bisschen was zu feiern für Hell in diesem Jahr. Seit 25 Jahren ist Helmut Geier als DJ tätig und vor 20 Jahren ist seine erste 12-Inch auf dem heute... weiterlesen in:  Nov 2011

    Hell :: Teufelswerk House Remixes

  • Er lag auf ihrem Bett und sprach über den Tod – Amy Raphael über ein seltsames Interview. Es ist fast zwei Uhr morgens an diesem 24. Juli 1993, und Kurt Cobain liegt auf meinem Bett. Wir befinden uns in einem der geschmacklosen Angeber-Hotels, wie es sie wohl nur in Manhattan... weiterlesen in:  Okt 2011

    Meine Nacht mit Kurt Cobain

  • Roy Music/Rough Trade Ums kreative Potenzial der französischen Elektronikszene ist es nicht schlecht bestellt. Simon Delacroix alias The Toxic Avenger zählt schon seit längerer Zeit zur ersten Garde der elektronischen Musikszene in Frankreich, auch wenn der DJ, Produzent und Remixer hierzulande noch keine große Bekanntheit erlangt hat. Man tut der... weiterlesen in:  Jul 2011

    The Toxic Avenger :: Angst

  • Pharmacy Records/Coop/Universal Ich wünschte, es wäre wieder 1987: Yuck spielen den Indie-Rock dazu. Irgendwann wird dann die Geschwindigkeit doch zurückgefahren und die Verstärker runtergedreht. „I’ve had enough of being young and free“, singen Yuck zwar zur melancholischen Slide-Gitarre, aber das ist nur ein kurzer Moment des Zweifels. Denn meist donnert... weiterlesen in:  Mai 2011

    Yuck :: Yuck

  • Großbritannien 2010 mit Jim Broadbent, Ruth Sheen Life is the only thing worth living for. Fein beobachtet folgt Leigh einem nach all den Jahren noch glücklichen Mittelstandspaar durch die Jahreszeiten, spiegelt in ihren Erlebnissen und Treffen mit Freunden auch ein Gesamtbild menschlicher Erfahrung wider: Geburt, Tod, Beerdigung, vertiefte oder gelöste... weiterlesen in:  Feb 2011

    Another Year :: Von Mike Leigh,

  • Videotheken müssen schließen. Aber Harriet Köhler will ihnen treu bleiben. Allerdings nur, wenn keine toten Vögel vor den Eingängen liegen. Neulich lag bei mir um die Ecke ein toter Kanarienvogel auf dem Gehweg. Ich war mir nicht sicher, ob es überhaupt ein echter Vogel war, weil er auf dem Rücken... weiterlesen in:  Dez 2010

    Aufschwung

  • In New York wird wieder getanzt. Grund dafür: das Label Wolf + Lamb Music bringt das Schöne zurück in den Techno. Dass in Amerika richtungsweisender House und Techno produziert wird, ist nun nichts Neues. Dass aber gerade ein New Yorker Label für den Hype-Sound der Saison sorgen kann, hätte wohl... weiterlesen in:  Sep 2010

    Wer hat Angst vorm Hit?

  • Ein Psychopathen-Teddy wildert im Happy-Land In „Naughty Bear“ leben Teddybären auf einer Insel harmonisch miteinander. Die Bewohner kommunizieren in kindgerechter Sprache, die an das „Ah Oh“ der Teletubbies erinnert. Einzig ein griesgrämiger Bär mit reudigem Fell stört das Gleichgewicht in diesem friedvollen Paradies. Alles nur, weil er anders ist. Sich... weiterlesen in:  Aug 2010

    Playstation 3, Xbox 360 :: 505 Games

  • Mit Ziegenkostüm, Discokugel-Helm und spaßorientierter Kapitalismuskritik trasht die hedonistische Armee von Monsieur Bonaparte über internationale Bühnen. Nun erscheint das zweite Album MY HORSE LIKES YOU der ADHS-Glam-Rocker. Es muss so im Sommer vor vier Jahren gewesen sein, als Tobias Jundt mit einem alten, roten Sportwagen von Spanien nach Berlin fuhr.... weiterlesen in:  Jul 2010

    Die Zirkus-Ag

  • mit Noomi Rapace, Michael Nyqvist Verdammt, voll verschenkt. VERGEBUNG kann, im Roman wie im Film, dem dichten Plot des Erstlings VERBLENDUNG nicht das Wasser reichen. Und eine Figur wie Lisbeth Salander mag als bisexuelle, tätowierte Irokesengöre gerade noch in Büchern durchgehen. In Filmen ist sie mit ihrem Exploited-Look ein Klischee.... weiterlesen in:  Jun 2010

    Vergebung :: Von Daniel Alfredson, Schweden 2009

  • Eilig hatten es The National noch nie: weder mit ihren Alben, noch mit ihrer Karriere. Doch dank ihres fünften Albums, HIGH VIOLET, wird sich Sänger Matt Berninger an eine neue Geschwindigkeit gewöhnen müssen. Warum wurde The National von Kritikern geliebt, aber vom Publikum weitestgehend übersehen? Ganz einfach: Sie hatten nie... weiterlesen in:  Jun 2010

    Entdeckung der Langsamkeit

  • „Ich liebe den alltäglichen Lärm“, sagt Jamie Lidell und meint damit eigentlich sein neues Album COMPASS. In Irrgärten soll man sich verlieren, Labyrinthe hingegen dienen zur Selbstfindung. Jamie Lidells neues Album COMPASS ist ein solches Labyrinth. Wer es betritt, droht zunächst die Orientierung zu verlieren, und doch findet er unbeschadet... weiterlesen in:  Jun 2010

    Hörbarer Lärm