• StrokesNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • Manche Musik ist unzertrennlich mit den Orten verknüpft, an denen sie entsteht: So kann man zum Beispiel die Geschichte von Kraftwerk nicht erzählen, ohne das hässliche Haus in einer hässlichen Düsseldorfer Straße zu erwähnen, in dem sich einst ihr legendäres Kling-Klang-Studio befand. Einen fast genauso großen Stellenwert hatte die Clubszene... weiterlesen in:

    INTERPOL, „ANCIENT WAYS“, 2014

  • Das Indie-Pop-Trio HAIM setzt seine Cover-Serie fort.  Feb 2014

    Video: HAIM covern Beyoncé mit „XO“ und mehr 2014

  • Julian Casablancas, Frontman der New Yorker Band The Strokes, meldet sich mit dem Song "Human Sadness" wieder solo zu Wort.  Feb 2014

    Julian Casablancas lässt neuen Solo-Song „Human Sadness“ hören und mehr Julian Casablancas

  • Im neuen Video "Strange Tidings" macht Albert Hammond Jr. einen Streifzug durch Paris.  Jan 2014

    „Strange Tidings“: Begleitet Albert Hammond Jr. im neuen Video durch Paris und mehr the strokes

  • SOUND CITY: REAL TO REEL von V.A. DER STIL Die drei Cover, so verschieden sie auch wirken mögen, könnten Simon Reynolds Buch über die „Retromania“ unseres Pop-Zeitalters illustrieren. Zugleich zeichnen sich die Grafikarbeiten durch Mimikry und Minimalismus aus. Mimikry, weil jeweils eine Vorlage liebevoll und originalgetreu nachgeahmt wird. Minimalismus, weil... weiterlesen in:  Jun 2013

    COVERVISIONEN

  • Zehn Beobachtungen aus den Charts des vergangenen Monats, von ME-Redakteur Stephan Rehm und aus der aktuellen Juni-Ausgabe des Musikexpress. Mit interessanten Zahlen zu: Woodkid, Depeche Mode (zweimal!) und Black Rebel Motorcycle Club.  Mai 2013

    🌇 Top Ten: Zehn Chartbeobachtungen – mit Justin Timberlake, den Strokes und Depeche Mode – Bildergalerie und mehr depeche mode

  • RCA/Sony Music (VÖ: 22.3.) Die New Yorker stellen mit Keyboards und Kopfstimme puristische Fans auf die Probe. So viel Mut will belohnt werden. So viele gute Rock-Songs auch. Vor zehn, zwölf Jahren konnte man die Strokes für so vieles loben: für ihre Coolness, für ihre Geschichtskenntnis und natürlich dafür, dass... weiterlesen in:  Apr 2013

    THE STROKES

  • Nach den Singles jetzt das neue Album: The Strokes lassen COMEDOWN MACHINE im Stream vorhören.  Mrz 2013

    The Strokes: ‚Comedown Machine‘ jetzt im Stream und mehr Julian Casablancas

  • Doch nicht schlecht: Mit ihrer neuen Single zeigen The Strokes, dass es auch ohne Gejaule und Gameboygedudel geht.  Feb 2013

    The Strokes: neue Single ‚All the Time‘ macht Hoffnungen auf das neue Album COMEDOWN MACHINE und mehr Julian Casablancas

  • Ein Reddit-User gelangte über die Homepage der Strokes an ein Bild, welches sich als das Cover des neuen Albums entpuppte. Es erscheint am 22. März.  Jan 2013

    The Strokes – das neue Album ‚Comedown Machine‘ erscheint am 22. März und mehr Album 2013

  • Der Vater des Gitarristen Albert Hammond Jr. hat bestätigt, dass die Strokes dieses Jahr ein neues Album herausbringen werden.  Jan 2013

    The Strokes bringen 2013 ein neues Album heraus und mehr Album 2013

  • Die Band aus Minneapolis bringt nicht nur Slackertum, sondern auch etwas Dummheit in den Rock'n'Roll zurück. Und mit Jordan Gatesmith hat die Szene einen neuen Posterboy.  Mrz 2012

    Howler und mehr Rough

  • 10 Jahre Is This It: Wie Nirvana eine Dekade davor den Hair-Metal aus den Charts prügelten, gab das Debüt der Strokes 2001 NuMetal der Lächerlichkeit preis. Nach Is This It regierten Optimismus, Lässigkeit und Stil. Die kurze Hose wich der Röhrenjeans, das Baseballkäppi dem Hut. Dies ist die Vorgeschichte der... weiterlesen in:  Nov 2011

    When it Started

  • Moshi Moshi/Cooperative/Universal Indie-Pop, den seine Entstehungsgeschichte in puncto Spannung weit überragt. Für ihre Nerven, nach 2010 gleich wieder ins Studio zu gehen, ist diese Band unbedingt zu bewundern. Nach einem Jahr, in dem die Drums anfangs als die Strokes für eine neues Jahrzehnt ausgerufen wurden, nach ausverkauften und enthusiastisch besprochenen... weiterlesen in:  Okt 2011

    The Drums :: Portamento

  • The Strokes arbeiten nach ihrem letzten Album "Angles" schon wieder an neuen Songs. Dabei fühlt es sich für Bassist Nikolai Fraiture wie eine Ehe-Therapie an.  Aug 2011

    The Strokes arbeiten an einem neuen Album und mehr neues Album

  • Den heißen Scheiß hört man immer zuerst in Austin, Texas. Dort findet jedes Frühjahr das Klassentreffen der Indie-Welt statt. Live von der Front des SXSW berichtet Eric Pfeil. Your I.D. please“. Der Türsteher des Red Seven Patio, dem herrlich ranzigen Club, der heute den Sub-Pop-Abend ausrichtet, ist zwar jung, aber... weiterlesen in:  Jun 2011

    Im Süden viel Neues

  • Kein Rockstar-Arschloch Betrifft: The Strokes, ME 4/11 Danke für das tolle Interview mit dem Herrn Casablancas. Ich dachte, er sei ein arrogantes Rockstar-Arschloch mit dem typischen Rockstar-Phrasen. Er ist durchaus selbstkritisch und weiß Spannendes zu erzählen. Bitte mehr davon! Julian, via E-Mail Drogenballade Betrifft: The Strokes, New-York-Songs, ME 4/11 Vielen... weiterlesen in:  Mai 2011

    Post

  • Mit dem Ende der White Stripes wurden die indierockenden Nullerjahre offiziell abgehakt. Als letzte Überlebendeder Garagenrock-Revolution vor zehn Jahren bleiben The Strokes. Und die erfinden sich gerade neu. Die Popkultur verfügt über eine unangenehme Eigenschaft. Sie macht den Chronisten, den Journalisten und anderen Kategorisierern das Leben schwer und oft einen... weiterlesen in:  Apr 2011

    Last Band Standing

  • Julian Casablancas ist leider doch die coolste Sau der Welt“, sagte Kollege Rohleder in der Produktionswoche etwa dreimal täglich zwischen Kicker, Küche und Computer, nachdem er ihn im East Village von New York auf einen Espresso mit viel Zucker getroffen hatte. Ein wenig Überzeugungsarbeit war auch nötig, denn die Freude... weiterlesen in:  Apr 2011

    Strokes 7″ exklusiv

  • „Klare Metaleinflüsse und auch so George-Michael-Style. Ein Kinderchor singt Stammesgesänge und ein Song klingt wie Unterwasser mit Fischgeräuschen, aber ich war auch auf Pilzen.“ www.adamgreen.net  Sep 2010

    Adam Green über das neue Material von The Strokes