Highlight: Taylor Swift: Das sind ihre kommerziell erfolgreichsten Alben

Taylor Swift teilt in neuem „Christmas Tree Farm“-Video private Aufnahmen aus ihrer Kindheit

Taylor Swift hat überraschend einen neuen Song veröffentlicht. Bei „Christmas Tree Farm“ handelt es sich – Ihr ahnt es bereits – um einen Weihnachtssong. In dem dazugehörigen Video teilt die Sängerin mit ihren Fans intime Momente aus ihrer eigenen Kindheit.

Eigenen Angaben zufolge habe Swift den Song erst kürzlich geschrieben und nun bereits veröffentlicht, weil „es sich seltsam angefühlt hätte, ein ganzes Jahr damit zu warten.“ Dass die ehemalige Country-Sängerin ein Faible für Weihnachten hat, ist kein Geheimnis: Bereits 2007 veröffentlichte sie mit der TAYLOR SWIFT HOLIDAY COLLECTION eine komplette Weihnachts-EP, auf der sie unter anderem George Michaels „Last Christmas“ und Irving Berlins „White Christmas“ coverte.

„THE TAYLOR SWIFT HOLIDAY COLLECTION“ bei Amazon.de kaufen

Ende September gab die Popsängerin die Termine für ihre bevorstehende „Love Fest“-Tournee bekannt. Für viele ihrer deutschen Fans ein Grund zur Freude: Auch in Deutschland wird der Megastar ein Konzert geben.

Taylor Swift live 2020 – die Europatermine:

  • ​20.06.2020  Belgien, Werchter – Werchter Boutique
  • 24.06.2020  Deutschland, Berlin – Waldbühne Berlin
  • 26.06.2020   Norwegen, Oslo – Oslo Sommertid Festival
  • 01.07.2020   Dänemark, Roskilde – Roskilde Festival
  • 03.07.2020   Polen, Gdynia – Open’er Festival
  • 05.07.2020   Frankreich Nîmes – Festival de Nîmes

Für das Konzert in Berlin sind bereits alle Karten restlos ausverkauft. Tickets für das Roskilde Festival sind  online auf der Festival-Website sowie bei der Theaterkasse Schuhmacher erhältlich.

Taylor Swifts aktuelles Album „LOVER“ im Stream hören:

Swifts aktuelles und gleichzeitig siebtes Studioalbum LOVER erschien über Republic Records am 23. August 2019. Nach „The Archer“„ME!“ und „You Need To Calm Down“ veröffentlichte die Sängerin zuletzt ihre neue Single „Lover“ inklusive Video. In dem romantischen Clip tritt Swift nicht nur als Protagonistin auf – gemeinsam mit Drew Kirsch übernahm sie außerdem erneut den Regieposten.

Des Weiteren wurde jüngst das Erscheinen einer Taylor-Swift-Dokumentation angekündigt. „Miss Americana“ soll beim Sundance Film Festival 2020 seine Premiere feiern und kurz darauf auf Netflix im Stream zur Verfügung stehen.


Dirk Nowitzki, Justin Bieber und Barack Obama: Die Welt trauert um Kobe Bryant
Weiterlesen