Max Giesinger mit #SEATSounds Live

Spezial-Abo

The National spielen „BOXER“ in voller Länge – und einen brandneuen Song

von

Am Wochenende fand mit dem „Homecoming“-Festival in Cincinnati, Ohio The Nationals erstes eigenes Festival statt, und das bot für deren Fans und Freunde gleich doppelt Grund zur Freude: Wie angekündigt, führten The National in ihrer Heimatstadt nämlich ihren Albumklassiker BOXER (2007) in voller Länge auf. Was nicht angekündigt war: Als Zugabe am zweiten Abend präsentierten Matt Berninger und Co. erstmals einen neuen Song namens „Light Years“.

Video: The National spielen „Light Years“

The National – Light Years auf YouTube ansehen

Beim zweitägigen „Homecoming“-Festival traten neben The National unter anderem Father John Misty, The Breeders, Future Islands und Feist auf.

Anfang April hatten The National bereits ihr zweites eigenes Festival angekündigt. Es soll „There’s No Leaving New York“-Festival heißen, zwei Tage dauern und erstmalig am 29. und 30. September 2018 in, richtig, New York stattfinden – genauer gesagt im Forest-Hills-Stadion im Stadtteil Queens. Einen Fanclub, dessen Mitglieder unter anderem Vorzugstickets für sämtliche Liveshows ihrer Lieblingsband bekommen, haben The National ebenfalls gegründet.

The National veröffentlichten im September 2017 ihr siebtes Album SLEEP WELL BEAST. Im Oktober traten sie damit unter anderem im Berliner Tempodrom auf. Im September 2018 werden sie neben Kraftwerk und The Weeknd als Headliner beim Lollapalooza Berlin erwartet. Sänger Matt Berninger soll zudem eine eigene TV-Serie kriegen.


The National kündigen Bildband „Light Years“ an
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €