Highlight: 13 Acts, die wir auch nach ihrem Mainstream-Durchbruch gut finden

The National teilen neuen Song „Hairpin Turns“ mit Video

The National haben einen weiteren neuen Song veröffentlicht. „Hairpin Turns“ ist nach „You Had Your Soul With You“ und „Light Years“ der dritte Vorbote ihres am 17. Mai erscheinenden Albums I AM EASY TO FIND, wobei das nicht ganz stimmt: Auf der neuen Platte wird auch „Rylan“ zu finden sein – ein Publikumsliebling, den The National seit Jahren immer wieder mal live spielten, aber bislang eben nie im Studio aufnahmen.

Das Video zu „Hairpin Turns“ wurde von Mike Mills gedreht, der auch den das Album begleitenden gleichnamigen Kurzfilm „I Am Easy To Find“ verantwortet hat. Der Regisseur sagt darüber:

„The video is a very simple portrait of the band (and the friends who helped make the song) and the song itself: You see all the instruments that make up the song in isolation, even hear them recorded live on set over the album version, kind of like showing you the tracks that make up the song. And you see everyone who contributed alone, including Gail Ann Dorsey, Pauline Delasser (a.k.a. Mina Tindle) and Kate Stables — but your mind puts them together.”

Musikexpress präsentiert im Juli zwei Konzerte der Indierocker in Frankfurt und Hamburg. Zusätzlich kommen The National Ende des Jahres für sechs weitere Konzerte nach Deutschland.

The National auf „I AM EASY TO FIND“-Tour 2019 – die Deutschlandtermine im Überblick:

  • Mo, 15.07.2019 Jahrhunderthalle, Frankfurt
  • Di, 16.07.2019 Stadtpark, Hamburg
  • Di, 26.11.2019 Columbiahalle, Berlin
  • Mi, 27.11.2019 Columbiahalle, Berlin
  • So, 01.12.2019 RuhrCongress, Bochum
  • Mo, 02.12.2019 Palladium, Köln
  • Mi, 04.12.2019 Zenith, München
  • Do, 05.12.2019 Porsche-Arena, Stuttgart

Bereits für ihr viertes Studioalbum THE BOXER (2007) hatten The National einen Dokumentarfilm mit dem Titel A SKIN, A NIGHT produzieren lassen. Hierfür dokumentierte Vincent Moon den Studioalltag der Band. Der Film wurde 2008 zeitgleich mit der Compilation THE VIRGINIA EP veröffentlicht.

The Nationals „I AM EASY TO FIND“-Tracklist:

  1. You Had Your Soul With You
  2. Quiet Light
  3. Roman Holiday
  4. Oblivions
  5. The Pull Of You
  6. Hey Rosey
  7. I Am Easy To Find
  8. Where Is Her Head
  9. Not In Kansas
  10. So Far So Fast
  11. Dust Swirls In Strange Light
  12. Hairpin Turns
  13. Rylan
  14. Light Years

The Nationals „I AM EASY TO FIND“-Artwork:

The National wurden 1999 in Cincinnati, Ohio gegründet. Ihr noch aktuelles, siebtes Album SLEEP WELL BEAST erschien im September 2017. 2018 traten sie unter anderem als Headliner beim Lollapalooza Festival in Berlin auf und präsentierten auf verschiedenen Konzerten immer wieder mal neue Songs, darunter die nun erscheinenden Stücke „Quiet Light“ und „Light Years“.

Dass ein neues Album zeitnah folgen könnte, deuteten The National selbst bereits an, als SLEEP WELL BEAST gerade erschien. Bryce Dessner sagte: „Das Letzte, was wir tun, nachdem wir ein neues Album beendet haben, ist ein neues zu planen. Wir haben eine Menge unveröffentlichter Musik. So viel, dass es für mehr als eine Platte reichen würde. Wir müssen bloß herausfinden, ob und wie wir das benutzen.“ 


"Game of Thrones"-Album mit SZA, Travis Scott und The National erscheint zur 8. Staffel
Weiterlesen