Toggle menu

musikexpress

Suche

5 Alben, die Ihr diese Woche hören solltet (und ein Ausfall)

von

Album der Woche: Father John Misty – PURE COMEDY (4,5 Sterne)

Der Father in seinem bislang drastischsten Akt: mit existentialistischer Klaviermusik gegen das System – manchmal auch nur, weil‘s entertaint.

zur Rezension von PURE COMEDY

Booka Shade – GALVANY STREET (2,5 Sterne)

Versehen oder Wunschdenken in Sachen Pop: Der saarländische Trance-Act verlässt den Track und versucht jetzt Songs zu spielen.

zur Rezension von GALVANY STREET

 

Future Islands – THE FAR FIELD (5,5 Sterne)

Phoenix aus der Synthie-Pop-Soße: Die Band aus Baltimore hält zum Glück an ihrem Erfolgsrezept fest.

zur Rezension von THE FAR FIELD

 

Arca – ARCA (5,5 Sterne)

Post-Genre: Arca erforscht auf seinem dritten Album, durch das sich leit­motivisch die Themen Sex, Körper und Haut ziehen, mit melancholischer Opernhaftigkeit die eigene Stimme.

zur Rezension von ARCA

 

Alexandra Savior – BELLADONNA OF SADNESS (4,5 Sterne)

Die junge US-Amerikanerin kaut ihren Nostalgia-Pop wie Kirschkaugummis.

zur Rezension von BELLADONNA OF SADNESS

https://youtu.be/W_sXGXj_LGc

Timber Timbre – SINCERELY, FUTURE POLLUTION (5,5 Sterne)

Von der Neoromantik zum Maschinensturm: ein großer Schritt für den Dark Pop der Band aus Montreal.

zur Rezension von SINCERELY, FUTURE POLLUTION

https://youtu.be/1h5ePI_cvHk

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Bella Union/PIAS/Rough Trade
Blaufield/Rough Trade
4AD/Beggars/Indigo
Jesse Kanda/Arca Beggars
Columbia/Sony
City Slang/Universal
mehr: , , , , , ,
nächster Artikel
voriger Artikel

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen