Highlight: Die verstorbenen Persönlichkeiten 2018

Apple Music: Capital Bras ‚BERLIN LEBT‘ ist das meistgestreamte Album 2018

Das Album BERLIN LEBT des deutschen Rappers Capital Bra ist das meistgehörte Album des Jahres 2018 beim Streamingdienst Apple Music. Das im Juni 2018 erschienene Werk erreichte auf Anhieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz Platz 1 der Charts. Im November legte der aus Sibirien stammende Capital Bra, der mit bürgerlichen Namen Vladislav Balovatsky heißt, bereits mit seinem aktuellen Album ALLEIN nach.

„Berlin lebt“ von Capital Bra auf Amazon.de kaufen

Der 2018 bei Apple Music am meisten gestreamte Song stammt ebenfalls von einem deutschen Rapper: „Was du Liebe nennst“ von Bausa erklomm den Spitzenplatz, gefolgt von „In My Mind“ von Dynoro & Gigi D’Agostino und Camilla Cabellos „Havanna“. 

Apple Musics komplette Top Ten des Jahres 2018 findet Ihr hier im Überblick:

Topalben

  1. Capital Bra – BERLIN LEBT
  2. Ed Sheeran – ÷ (Deluxe)
  3. Summer Cem – ENDSTUFE (Deluxe Version)
  4. Raf Camora – Anthrazit RR
  5. Azet – FAST LIFE
  6. Bonez MC & Raf Camora – Palmen aus Plastik – Winteredition (Tannen aus Plastik)
  7. GZUZ – WOLKE 7
  8. Post Malone – BEERBONGS & BENTLEYS
  9. Drake – SCORPION
  10. XXXTentacion – ?

Toptitel

  1. Bausa – Was du Liebe nennst
  2. Dynoro & Gigi D’Agostino – In My Mind
  3. Camilla Cabello – Havanna
  4. Capital Bra – Neymar (feat. Ufo361)
  5. Post Malone – Rockstar (feat. 21 Savage)
  6. Calvin Harris & Dua Lipa – One Kiss
  7. Dennis Lloyd – Nevermind
  8. Rudimental – These Days (feat. Jess Glynne, Macklemore & Dan Caplen)
  9. Marshmello & Anne-Marie – Friends
  10. Drake – God’s Plan


So erhaltet Ihr Euren persönlichen Spotify-Jahresrückblick 2018
Weiterlesen