Casper verrät seine Lieblingsalben und -songs des Jahres 2015

von

Casper ist wohl einer der sympathischsten Rapper Deutschlands und mit seinen Alben XOXO und HINTERLAND von 2011 und 2013, ob man sie mag oder nicht, kaum aus der hiesigen Musikszene wegzudenken. Auf Instagram folgen ihm mehr als 348.000 Menschen, die er immer am Ende jeden Monats mit einer Liste seiner Platten des Monats versorgt oder eben zum Ende des Jahres mit seinen Lieblingsalben und Top-Songs der vergangenen 364 Tage. So auch am vergangenen Sonntag, 27. Dezember.

Der Bielefelder Rapper mit Wurzeln in den USA, zählt BUSSI von Wanda und auch SCHICK SCHOCK von Bilderbuch zu seinen Top-20-Alben des Jahres 2015. Natürlich sind aber auch Rap-Platten dabei, wie etwa SUMMERTIME 06 von Vince Staples, IF YOU’RE READING THIS IT’S TOO LATE von Drake oder ALLES BRENNT von Zugezogen Maskulin. Zudem feiert er die jungen Cloud-Rapper LGoony und Crack Ignaz.

Caspers 20 Lieblingsalben des Jahres 2015:

ALBUM 2015. 2/2 Ein von @xocasperxo gepostetes Foto am

  ALBUM 2015. 1/2   Ein von @xocasperxo gepostetes Foto am

Zu seinen zehn Lieblingsssongs des Jahres 2015 gehören unter anderen auch „Hotline Bling“ von Drake und „Loud Places“ von Jamie xx. Seht hier die vollständige Liste:

SONGS 2015. #letztelisteversprochen eure?

Ein von @xocasperxo gepostetes Foto am

Casper hat zudem eine dritte Liste veröffentlicht: Seine 10 Lieblings-Liveauftritte des Jahres 2015. Unter den Künstlernamen findet man auch Sufjan Stevens, Travi$ Scott und Kendrick Lamar.

LIVE 2015. und bei euch? Ein von @xocasperxo gepostetes Foto am

Selbst machte Casper vor einigen Wochen mit dem Projekt Gloomy Boyz auf sich aufmerksam. Zusammen mit dem Rapper MontanaMax haute er eine fünf Track starke EP raus, die feinsten deutschen Trap-Rap lieferte. Nach seinem 2015 veröffentlichtem Song „Lordlevel“ ist die Gloomy-Boyz-EP ein weiterer Beweis dafür, dass Casper wieder auf seinen alten Pfaden des HipHop und Rap schlendert und lässt auf ein neues Rap-Album für 2016 hoffen. Bilder aus dem Studio gab es für seine Instagram-Follower bereits im Oktober:

all dey urr dey.

Ein von @xocasperxo gepostetes Foto am


Kim Kardashian West zeigt ein gemaltes Bild ihrer Tochter – aber das Internet glaubt ihr nicht
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €