Highlight: 13 Acts, die wir auch nach ihrem Mainstream-Durchbruch gut finden

Pop-Poll 2017

Das waren die besten Live-Acts im Jahr 2017

2018 ist noch ganz frisch und wir freuen uns bereits auf das ein oder andere Album – aber ganz abgeschlossen haben wir mit dem Vorjahr noch nicht. Denn wir wollten auch von Euch wissen: Was waren Eure Tops und Flops in 2017? Welchen Künstler oder Künstlerin, welches Album oder Song fandet ihr am besten?

Ihr habt fleißig mitgemacht beim ME Pop-Poll 2017, die Ergebnisse stehen fest und die Gewinner werden bald auserkoren. Natürlich wollen wir Euch nicht vorenthalten, welche Bestenliste ihr zusammengewählt habt. Diesmal, der Kategorie entsprechend, mit ein paar Live-Videos. Nach Euren Alben des Jahres 2017, Euren Bands des Jahres 2017 und Euren liebsten Songs des Jahres machen wir weiter mit den besten Live-Acts 2017. So habt Ihr gewählt:

Pop-Poll 2017: Live Act des Jahres

1. Nick Cave & The Bad Seeds

2. Arcade Fire

3. Bilderbuch

4. Depeche Mode

5. Sigur Rós

6. Beatsteaks

7. The National

8. The War On Drugs

9. Kraftklub

10. The xx

Weitere Highlights


Depeche Mode kündigen neue Box-Sets mit ihren Singles der 80er-Jahre an
Weiterlesen