Highlight: Mittelmäßige Rocker und Comedians: Die Foo Fighters besitzen die Coolness von bierseligen Lehramtsstudenten

Die „Sesamstraße“ feiert ihren 50. Geburtstag – mit Foo-Fighters-Frontmann Dave Grohl

Zum 50. Geburtstag hat Dave Grohl die „Sesamstraße“ besucht, um das Meilenstein-Jubiläum gebührend zu feiern. Der Foo-Fighters-Frontmann singt zusammen mit Bibo und Elmo den Song „Here We Go“.

Die Foo Fighters veröffentlichten das Video auf ihrer offiziellen Twitter-Seite und schrieben: „Los geht’s @sesamestreet!“

„Der Song gehört in jede Foo-Fighters-Setlist“, sagte ein Fan im Kommentarbereich. Ein anderer schrieb: „Ich hatte gehört, dass die Foos an einem neuen Album arbeiten… Aber ich hätte nie gedacht, dass das…“.

In den USA läuft die erfolgreiche Kinderserie seit 1969, in Deutschland seit 1973. Zum Jubiläum nach rund 4500 Folgen erstrahlte sogar das Empire State Building in den „Sesamstraßen“-Farben Grün und Gold.

Die Foo Fighters haben unterdessen seit Juli mit „01020225“, „01070725“ „00950025“, „02050525“, „00111125 Live in London“, „00070725 Live At Studio 606“ und „00050525 Live in Roswell“ bereits sieben Teile aus ihrem „Foo Files“-Archiv veröffentlicht. Zuletzt hatten sie angekündigt, im Rahmen des 25. Geburtstags ihres selbstbetitelten Debütalbums bis 2020 regelmäßig neues/altes Material teilen zu werden.

Die Foo Fighters wurden 1994 von Ex-Nirvana-Drummer Dave Grohl gegründet. Seitdem haben sie neun Studioalben veröffentlicht und wurden mit 12 Grammys ausgezeichnet. Das aktuelle Album CONCRETE AND GOLD erschien 2017. Ihre zehnte LP wurde zuletzt inoffiziell für 2020 angekündigt.


Foo Fighters: Neues Album wird laut Dave Grohl „fucking weird“
Weiterlesen