Highlight: Spiel mir ein Lied vom Tod: 10 Songs, die von Serienmördern inspiriert wurden 

Premiere

Exklusiv: The Smiths lassen bisher unveröffentlichten Live-Song hören

„Oh has the world changed, or have I changed?“, fragt Morrissey auf dem Album THE QUEEN IS DEAD. Die Welt hat sich verändert und das besonders durch die Band The Smiths. Ob Oasis, Belle and Sebastian oder Tomte – The Smiths prägten die Indie-Szene wie kaum ein andere Band. Songs wie „There Is A Light That Never Goes Out“, „The Boy With The Thorn In His Side“ und „Bigmouth Strikes Again“ hat wahrscheinlich jeder Indie-Freund in seiner Playlist. The-Smiths-Fans dürfen sich nun freuen. Diesen Herbst, also 31 Jahre später, kommen The Smiths wieder – wenn auch nur auf Platte.

Am 20. Oktober 2017 wird das Album THE QUEEN IS DEAD wiederveröffentlicht und enthält neben neu gemasterten Songs des Albums in der Deluxeversion auch den bisher unveröffentlichten Konzertmitschnitt „LIVE IN BOSTON” auf CD und DVD. Aufgenommen wurde „LIVE IN BOSTON” 1986 im Great Woods Center for the Performing Arts in Massachusetts. Und da der Oktober noch in recht weiter Ferne liegt, könnt Ihr hier vorab den ersten unveröffentlichten Song in einer exklusiven Premiere hören: „Rubber Ring/What She Said/Rubber Ring“ live in Boston.

Morrissey hat derweil übrigens ein neues Soloalbum angekündigt.

 Die Tracklist von „THE QUEEN IS DEAD” (2017)

CD1 – Original-Album: 2017 Master

  1. ‘The Queen Is Dead’
  2. ‘Frankly, Mr. Shankly’
  3. ‘I Know It’s Over’
  4. ‘Never Had No One Ever’
  5. ‘Cemetry Gates’
  6. ‘Bigmouth Strikes Again’
  7. ‘The Boy With The Thorn In His Side’
  8. ‘Vicar In A Tutu’
  9. ‘There Is A Light That Never Goes Out’
  10. ‘Some Girls Are Bigger Than Others’

CD2 – Zusätzliche Aufnahmen

  1. ‘The Queen Is Dead’ (full version)
  2. ‘Frankly, Mr. Shankly’ (demo)
  3. ‘I Know It’s Over’ (demo)
  4. ‘Never Had No One Ever’ (demo)
  5. ‘Cemetry Gates’ (demo)
  6. ‘Bigmouth Strikes Again’ (demo)
  7. ‘Some Girls Are Bigger Than Others’ (demo)
  8. ‘The Boy With The Thorn In His Side’ (demo mix)
  9. ‘There Is A Light That Never Goes Out’ (take 1)
  10. ‘Rubber Ring’ (b-side)
  11. ‘Asleep’ (b-side)
  12. ‘Money Changes Everything’ (b-side)
  13. ‘Unloveable’ (b-side)

CD3 – ‘Live in Boston’ – bisher unveröffentlicht

  1. ‘How Soon Is Now?’ (5.25)
  2. ‘Hand In Glove’ (2.58)
  3. ‘I Want The One I Can’t Have’ (3.24)
  4. ‘Never Had No One Ever’ (3.29)
  5. ‘Stretch Out And Wait’ (3.09)
  6. ‘The Boy With The Thorn In His Side’ (3.34)
  7. ‘Cemetry Gates’ (3.01)
  8. ‘Rubber Ring/What She Said/Rubber Ring’ (4.17)
  9. ‘Is It Really So Strange?’ (3.23)
  10. ‘There Is A Light That Never Goes Out’ (4.09)
  11. ‘That Joke Isn’t Funny Anymore’ (4.51)
  12. ‘The Queen Is Dead’ (5.08)
  13. ‘I Know It’s Over’ (7.39)

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Damon Albarn: „Morrissey hat kein Recht, die britische Politik zu kommentieren“
Weiterlesen