IDLES veröffentlichen Video zu „Model Village“

von

IDLES haben ein neues Musikvideo geteilt. Die Single „Model Village“ wird auf dem anstehenden Album der britischen Post-Punk Band, ULTRA MONO, am 25. September erscheinen.

Der animierte Clip wurde von dem Franzosen Michel Gondry gedreht. Dieser erhielt 2005 einen Oscar für das beste Originaldrehbuch zum Film „Vergiss mein Nicht!“ und inszenierte unter anderem schon Videos für Björk, The Rolling Stones, The White Stripes und Radiohead.

Seht Euch hier das Video zu „Model Village“ an:

YouTube aktivieren und Video IDLES – MODEL VILLAGE (Official Video) jetzt hier ansehen
Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Das bunte Musikvideo zeigt mehrere zweidimensionalen Figuren, die durch Pillenfelder laufen, Geld verbrennen oder sich in seltsamen Fliegern in den Himmel erheben. Im Songtext äußert sich Frontmann Joe Talbot dabei zu den Merkmalen eines reichen „Modelldorfes“, darunter niedrige Kriminalitätsraten, teure Autos und starker Nationalismus. 

ULTRA MONO wurde in Paris aufgenommen und von Nick Launay (Nick Cave, Yeah Yeah Yeahs, Arcade Fire) und Adam „Atom“ Greenspan (Anna Calvi, Cut Copy) produziert. Neben der Post-Punk-Band selbst ist auch Savages-Sängerin Jehnny Beth auf einem der Songs zu hören. Warren Ellis, David Yow und Jamie Cullum waren ebenfalls an dem Projekt beteiligt.

IDLES‘ noch aktuelles Album JOY AS AN ACT OF RESISTANCE erschien 2018 und wurde mit einer Bewertung von fünfeinhalb von sechs möglichen Sternen zu unserem Album der Woche ernannt. ME-Autor Mathias Scherer lobte die Platte in seiner Rezension als „hochemotionalen, eloquenten, rasiermesserscharfen, treibenden, niederschmetternden, lebens- und liebesbejahenden Punk“.


Nick Cave: Cancel-Culture ist die „Antithese der Barmherzigkeit“
Weiterlesen