Spezial-Abo

Von Ponys und Dollars

Ein Dokumentarfilm über das Spannungsfeld zwischen kulturellem Anspruch und Wirtschaftlichkeit in der Festivalindustrie

Jan Delay stellt neue Songs vor: Livestream beim Priority Concert von O2

von

Eineinhalb Jahre nach Jan Delays bisher letzter Live-Show, tritt der Rapper Donnerstagabend erstmals wieder in Hamburg auf und spielt neben vielen Hits auch Songs aus seinem neuen Album EARTH, WIND & FEIERN, das am 21. Mai veröffentlicht wird. Die gesamte Show kann man sich auf dem „o2 Mehr O“-YouTube-Kanal ab 19 Uhr anschauen. 

Jan Delay ist zurück

Nach seinem Erfolg mit dem Album ADVANCED CHEMISTRY, das Jan Delay zusammen mit seiner Band Beginner 2016 rausbrachte, kündigte der Musiker im Januar 2021 sein fünftes Soloalbum an. Der gebürtige Hamburger gab bereits ein Vorgeschmack mit den Tracks „Intro“ feat. Materia, „Eule“ und „Spass“ feat. Denyo. Bei einem langweiligen Lockdown bedarf es laut Jan Delay um so mehr Spaß und positive Energie, wie er rappte:

„Ja es sind finstere Zeiten

Aber das muss gar nicht sein

Lass uns die Wolken vertreiben

Ich hab’ Sonne dabei“

Mit Humor und Leichtigkeit versuchte Jan Delay seine Fans bereits mit der Single „Intro“ durch den trüben Alltag zu bringen. Inwiefern auch die weiteren Songs diese Einstellung versprühen, kann im Livestream gecheckt werden – im eigenen Wohnzimmer dazu abtanzen ist auch möglich. Wer schon früher rüberzappen will: Auf dem O2-YouTube-Kanal ist auch ein Interview mit Jan Delay und Niko Backspin zu finden, indem der Rapper über Style, Inspiration und den Zusammenhang zwischen seiner Musik und den Platten seiner Eltern spricht.


Hurricane und Southside 2022 – mit Seeed, Kings of Leon, Deichkind, The Killers
Weiterlesen