Neuerscheinungen

Mit Björk, Noel Gallagher und Samy Deluxe: 9 neue Alben, von denen nur zwei richtig begeistern können

von

Nach VULNICURA folgt diese Woche Björks zehntes Album UTOPIA, das sie vorab als ihr „Tinder Album” beschrieb. Darin hat sich Björk einer zutiefst utopischen Angelegenheit gewidmet: der Wiederentdeckung der Liebe. Die große Avantgardistin aus dem Norden wärmt ihren futuristischen Kunst-Pop an der magischen Erneuerungskraft der Liebe. Man möchte meinen, dass Björks Stimme klingt, als sei sie das letzte bisschen Menschlichkeit draußen im All. 

Sie hat einen Weg gefunden, das Unmögliche zu synchronisieren und abstrakt schürfende, rasselnde Alien-Beats mit Streicherarrangements zu verbinden. Und damit hat sich Björk nichts Geringeres als den Titel unseres Albums der Woche, im Heft gar unseres Albums des Monats verdient.

Zwei Universen liegen musikalisch zwischen Björk und dem Künstler, der diese Woche sein neues Album WHO BUILT THE MOON? veröffentlicht, auch wenn Noel Gallagher dem Albumtitel zufolge ebenfalls den Planeten Erde verlässt. Mit 50 Jahren scheint Gallagher sich endlich davon freigestrampelt zu haben, Mitgröl-Pub-Rock für die Stadien schreiben zu müssen. In den 90ern platzte er vor brillanten Songs, viele musste er jedoch als B-Seiten verramschen. Das Hirn und die Hände von Oasis haben endlich das Psychedelic-Rock-Album gemacht, das seit 20 Jahren in Noel Gallagher steckt.

Auf dem Album DELUXE EDITION präsentiert uns Samy Deluxe diese Woche sein Können in hochkonzentrierter Form. Andere Deutschrapper könnten sich in dieser Disziplin auch mal austoben. Das Album YOU ARE SAFE von Keinemusik ist zwar überhaupt nicht tauglich als DJ-Mix, der einen durch die Nacht geleitet, aber ist wiederum eine gelungene Machtdemonstration, was Techno heute alles aushalten kann. 

Unser Album der Woche: „UTOPIA” von Björk

t:Mit Björk, Noel Gallagher und Samy Deluxe: 9 neue Alben, von denen nur zwei richtig begeistern können


Abstrakte Sounds und heiße Gefühle: Die große Avantgardistin aus dem Norden wärmt ihren futuristischen Kunst-Pop an der magischen Erneuerungskraft der Liebe.auf Musikexpress ansehen

Außerdem sind am 24. November 2017 folgende Alben erschienen:

t:Mit Björk, Noel Gallagher und Samy Deluxe: 9 neue Alben, von denen nur zwei richtig begeistern können


Das Hirn und die Hände von Oasis haben endlich das Psychedelic-Rock-Album gemacht, das seit 20 Jahren in Noel Gallagher steckt.auf Musikexpress ansehen

t:Mit Björk, Noel Gallagher und Samy Deluxe: 9 neue Alben, von denen nur zwei richtig begeistern können


Der Singer/Songwriter entlarvt auf diesem Best-of mit alternativen akustischen Versionen das eigene Songwriting als medioker.auf Musikexpress ansehen

t:Mit Björk, Noel Gallagher und Samy Deluxe: 9 neue Alben, von denen nur zwei richtig begeistern können


Flüsterrock mit fast übertriebener Zurückhaltung.auf Musikexpress ansehen

t:Mit Björk, Noel Gallagher und Samy Deluxe: 9 neue Alben, von denen nur zwei richtig begeistern können


Wo „Deluxe Edition“ draufsteht, ist ziemlich wenig drin: Rapper Samy Deluxe und sein „Halbum“.auf Musikexpress ansehen

t:Mit Björk, Noel Gallagher und Samy Deluxe: 9 neue Alben, von denen nur zwei richtig begeistern können


Mit ihrem Electropsych-affinen Lebensgefährten Sam Dust singt die Britin Wiegenlieder für Daytripper.auf Musikexpress ansehen

t:Mit Björk, Noel Gallagher und Samy Deluxe: 9 neue Alben, von denen nur zwei richtig begeistern können


Was Techno aushalten kann, ist manchmal allerhand.auf Musikexpress ansehen

t:Mit Björk, Noel Gallagher und Samy Deluxe: 9 neue Alben, von denen nur zwei richtig begeistern können


DIY-Punk? Art-Pop? Performancekunst mit Tiergeräuschen? Die Münchnerinnen sind alles, außer bequem.auf Musikexpress ansehen

t:Mit Björk, Noel Gallagher und Samy Deluxe: 9 neue Alben, von denen nur zwei richtig begeistern können


Grant Davidson macht Selbstentblößungs-Pop.auf Musikexpress ansehen


Oasis: Live-Auftritt von „Some Might Say“ vor einer Viertelmillion Zuschauenden (Video)
Weiterlesen