Highlight: 40 Alben, die Spotify nicht kennt

N.E.R.D machen auf „Don’t Don’t Do It!“ gemeinsame Sache mit Kendrick Lamar und Frank Ocean

N.E.R.D haben mit „Don’t Don’t Do It!“ einen letzten Vorboten vor Veröffentlichung ihres Comeback-Albums NO_ONE EVER REALLY DIES hören lassen. Der Song, der auf der am morgigen Freitag erscheinenden Platte zu finden sein wird, behandelt die Polizeigewalt in den USA. Als musikalische Gäste dabei: Kendrick Lamar und Frank Ocean.

Insbesondere Oceans Mitarbeit am Track ist eine Überraschung, wurde er in der vor Wochen bestätigten Tracklist – im Gegensatz zu Kendrick Lamar – nirgends namentlich genannt. Bandleader Pharrell Williams sagte dazu im exklusiven Interview mit Zane Lowe:

„Er (Frank Ocean, Anm.) ist die Kunst keiner Kompromisse, keiner Zugeständnisse und sehr farbenprächtig darin. Das ist es, was – für mich – seine Reise so interessant macht. Denn, wenn du ihn dann verstehst, verstehst du, dass alles was er bisher gemacht hat, das ist, was er wirklich, wirklich, wirklich gefühlt hat.“

Hört euch das komplette Interview von Zane Lowe mit Pharrell Williams hier an:

„Don’t Don’t Do It!“, den neuen Song von N.E.R.D, Kendrick Lamar und Frank Ocean, könnt ihr hier streamen:

N.E.R.Ds Comeback-Single „Lemon“ feat. Rihanna findet ihr übrigens hier:

N.E.R.D melden sich nach 7 Jahren mit neuem Song zurück – featuring Rihanna


Diese 20 Platten sollte jeder Vinyl-Anfänger im Regal stehen haben
Weiterlesen