Spezial-Abo



Alice Merton im Livestream mit  


No Angels nach 20 Jahren erneut auf Platz 1 der deutschen Albumcharts

von

Mit ihrem neuen Album 20 feiern die No Angels aktuell nicht nur ihr Comeback, sondern gleichzeitig ihr 20-jähriges Jubiläum – und damit landeten Sandy Mölling, Lucy Diakovska, Jessica Wahls und Nadja Benaissa erneut auf Platz eins der offiziellen deutschen Albumcharts. Für das neue Album haben die Sängerinnen ihre größten Hits sowie vier neue Tracks zusammen mit dem Musikproduzenten Christian Geller aufgenommen.

Der neue Hype um die No Angels begann bereits im Herbst 2020, als die Plattenfirma Bertelsmann Music Group (BMG) die Hits der Girlband erstmalig auf Spotify und Co. verfügbar machte. Doch auch über Instagram-Meme-Seiten wie „galerie.arschgeweih“ bekamen die frühen 2000er-Jahre inklusive ihrer Popkultur schon seit Jahren neuen Aufschwung. Auf die überwältigende Resonanz der Fans reagierten die No Angels im Februar 2021 schließlich mit einer neuen Version ihrer 2002 erschienen Nummer-eins-Debütsingle „Daylight in Your Eyes“.

Seht hier das Musikvideo zu „Daylight in Your Eyes“

No Angels bald auch wieder live zu sehen

Über das erfolgreiche Comeback sagen die No Angels: „Wir sind zutiefst gerührt und danken dem gesamten Team, allen voran unserer Plattenfirma BMG, dass dieser Traum wahr geworden ist. Es bewegt uns sehr, dass es auch nach 20 Jahren noch so viele Menschen gibt, die unsere Musik so tief berührt.“  Auch live werden die No Angels in absehbarer Zeit wieder zu sehen sein: Am 18. Juni 2022 findet ihr erstes großes Open-Air-Konzert in der Berliner Wuhlheide statt.


Ärzte-Sänger Farin Urlaub hält nur eine Partei für wirklich wählbar
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €