Spezial-Abo

So reagiert Miley Cyrus auf „Midnight Sky“-Cover von Eurovision-Siegerband Måneskin

von

Nachdem die Eurovision-Gewinner*innen Måneskin am Dienstag (8. Juni) in ihrer Instagram-Story ein Cover von Miley Cyrus’ Lied „Midnight Sky“ veröffentlichten, hat die US-Sängerin auf die Version der italienischen Rockband reagiert. Måneskin gewannen mit ihrem Song „Zitti e Buoni“ den diesjährigen Eurovision Song Contest.

Lange dauerte es nicht, bis auch Miley Cyrus Wind von dem „Midnight Sky“-Cover bekam. Noch am selben Tag teilte sie das Video auch in ihrer Instagram-Story und bezeichnete die Band als ihre „besten Freunde“. Es ist nicht das erste Mal, dass Måneskin einen bekannten Song covern. Bereits 2017 interpretierten sie „Somebody Told Me“ von The Killers im Rahmen der italienischen Version von „X Factor“ und belegten damit den zweiten Platz.

Darüber hinaus interpretierte die vierköpfige Band um Sänger Damian David in der Vergangenheit auch Lieder von Franz Ferdinand, Amy Winehouse, The Black Eyed Peas und vielen mehr. In einem Interview mit dem britischen Magazin „NME“ sagte David: „Wir lassen uns sehr von diesen Bands inspirieren – insbesondere von den großen Bands der 60er- und 70er-Jahre, aber es gibt jetzt viele großartige Bands wie Arctic Monkeys, IDLES, Slaves, Royal Blood, Franz Ferdinand.” Weiter unten könnt ihr weitere Coverversionen von Måneskin ansehen:


Elliot Page teilt erstes Oben-ohne-Foto und kriegt Support von Miley Cyrus
Weiterlesen