• Tommy LeeNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • Dieses Wochenende findet das „MTV WEEKEND SPECIAL: TOMMY LEES ROCK WEEKEND“ statt, bei dem MTV das Beste von Tommy Lee und natürlich das Beste von Mötley Crüe zeigen will. Wir sprachen mit dem Hard-Rock-Drummer über sein neues Album ANDRO, Post Malone und TikTok.

    MTV Special: „TOMMY LEE’S ROCK WEEKEND” und sein neues Album – Tommy Lee im Interview und mehr Interview

  • Es ist nicht das erste Mal, dass der Schlagzeuger der Mötley Crüe sich über den US-Präsidenten aufregt. Aber nun bleibt ihm auch nur noch die Frage, was da eigentlich los ist, als Trump in der Öffentlichkeit anfängt, die US-Flagge wie wild zu knuddeln.  Mrz 2020

    Tommy Lee zu Trumps Flaggen-„Belästigung“: „Was zur Hölle ist los mit dir, Alter?“ und mehr Donald Trump

  • Revanche im Kampf um den Schlagzeug-Thron zwischen Will Ferrell und Chad Smith. Dieses Mal nahmen weitere Künstler wie Tommy Lee, Taylor Hawkins oder Mick Fleetwood teil.  Mai 2016

    Zweite Runde im Schlagzeug-Duell: Will Ferrell und Chad Smith trommeln mit prominenter Unterstützung und mehr Jimmy Fallon

  • Smashing Pumpkins arbeiten für ihr neuen Album MONUMENTS TO AN ELEGY mit Mötley-Crüe-Drummer Tommy Lee zusammen. Er soll bei neun Songs den Part des Schlagzeugers übernehmen.  Mai 2014

    MONUMENTS TO AN ELEGY: Smashing Pumpkins rekrutiert Mötley-Crüe-Drummer Tommy Lee für neues Album und mehr smashing pumpkins

  • Amerika steht Kopf: Der Patriotismus auf dem Prüfstand. Von dem außerordentlichen Bild mit den auf den Kopf gedrehten Stars and Stripes als Sinnbild eines Landes in Gefahr im Schlussbild von in the Valley of elah sprachen wir im musikexpress schon einmal. Das Bild hat nichts von seiner Schärfe und Prägnanz... weiterlesen in:  Mrz 2008

    Im Tal von Elah von Paul Haggis, USA 2007 :: Start: 6.3.

  • Wer hat Angst vorm Waidmann? Abgestandene Story-Idee, kompetent umgesetzt. Man kennt das Muster: Ausbilder einer Elitesoldaten-Einheit macht Jagd auf seinen einst gelehrigsten Schüler, der durchgetschackert ist (hier: Benicio Del Toro als messerschwingender Menschenjäger in der Wildnis). Oder für die schnelle Einordnung im Genre-Register: Rambo meets Auf der Flucht. Das Ergebnis... weiterlesen in:  Apr 2003

    Die Stunde des Jägers :: Start: 17.4.

  • Jaja, eh klar. Mötley Crüe braucht kein Mensch – der über und über tätowierte Mr. Tommy Lee, der immerzu unser aller liebstes Playmate Pam Anderson vermöbelte, der blondierte Kasper Vince Neil und ihre geschminkten Spießgesellen, Großmaul Nikki Sixx und Mick Mars, sie alle haben mit ihrem aufgeblasenen Glamgerocke weiß Gott... weiterlesen in:  Sep 2002

    The Dirt – Mötley Crüe on Tommy Lee, Mick Mars, Vince Neil, und Nikki Sixx mit Neil Strauss :: Die...

  • Will Smiths Charakterdarsteller-Einstand ALI (die Tom-Hanks-Werdung schreitet voran) hat den Weg noch nicht in deutsche Kinos gefunden (Stichtag: 15.8.], da meldet sich der frische Prinz mit einem zweiten MEN IN BLACK zurück. Seit dem Original von 1997 hat sich hier nicht so irre viel verändert: Die böse Kakerlake wurde durch... weiterlesen in:  Jul 2002

    Men ln Black 2

  • Stillgestanden! Superstars kämpfen um die Ehre des US-Militärs. Sein ganzes Leben wäre eine Lüge gewesen, sollte er sich bei der haarig verlaufenen Räumung der amerikanischen Botschaft im Jemen des Massenmordes schuldig gemacht haben, greint das erfahrene Frontschwein Childers (Samuel L.Jackson, l.). Denn dann wären auch all seine anderen Einsätze fürs... weiterlesen in:  Nov 2000

    Rules :: Kinostart: 5.10.

  • LIL' KIM steht nicht nur für scharfe Texte. Die Rapperin zieht sich auch dementsprechend an -wenn sie sich nicht gerade auszieht.  Sep 2000

    Einfach tierisch!

  • USA 1999, R: Bruce Beresford, mit Ashley Judd, Tommy Lee Jones THELMA & LOUISE treffen AUF DER FLUCHT, wenn sich Ashley Judd, unschuldig anklagt des Mordes an ihrem immer noch quicklebendigen Mann, auf die Suche nach dem an ihrer Misere schuldigen Bastard macht und dabei von Tommy Lee Jones verfolgt... weiterlesen in:  Feb 2000

    Doppelmord :: Kinostart: 3.2.

  • Nur einen Monat, nachdem Tommy Lee Jones Jagd auf ihn machte, muß Wesley Snipes nun einen Mordfall im Weißen Haus aufklären.Tatsächlich entstand der Thriller bereits ein Jahr vor AUF DER JAGD, und nur in den seltensten Fällen bedeutet es Gutes, wenn ein Verleih seine Filme so lange schmoren läßt. Und... weiterlesen in:  Jun 1998

    Mord Im Weissen Haus

  • Sollte es unmöglich sein, in diesen Tagen einem Film zu entgehen, dann ist es MEN IN BLACK, Hollywoods diesjährige Antwort auf „Independence Day“. Aber einmal abgesehen davon, daß Barry Sonnenfelds Variante einer Invasion Außerirdischer im kleinen Finger mehr Pfiff, Stil und Intelligenz hat als Roland Emmerichs biblisches Katastrophen-Szenario, ähnelt die... weiterlesen in:  Sep 1997

    Men In Black

  • Superbabe Pamela Anderson (29) ist wieder zu haben. Wegen „unüberbrückbarer Differenzen“ reichte der blonde ‚Barb Wire‘-Star nach nur 21 Monaten Ehe in Los Angeles die Scheidung ein. Grund: Ehemann und Mötley Crue-Drummer Tommy Lee (33) soll seine Ehefrau mit einer europäischen Stripperin und Pamelas ‚Baywatch‘-Kollegin Geena Lee Nolin betrogen haben.... weiterlesen in:  Jan 1997

    Barb Fire: Pam Anderson Feuert Tommy Lee

  • +++ Beck entschloß sich, den Beruf zu wechseln, kaufte sich ’nen schicken Hut und ein Gerät zur Tonaumahme (siehe Bild) und interviewte Tom Petty, der Becks Song ‚Asshole‘ auf seine letzte Scheibe genommen hatte, für das US-Magazin ‚Musician‘. Oh sich Beck bei Petty nach dem Stand von Toms Scheidung erkundigte,... weiterlesen in:  Nov 1996

    Short Takes: passiert – notiert

  • Schöne WG: Mötley Crue-Bassist Nikki Sixx flog nach einem Krach mit seiner Lebensgefährtin, dem ex-Penthouse-Model Brandi Brandt, zu Hause raus und erhielt Asyl bei seinem Bandkollegen Tommy Lee: Der ist verheiratet mit Baywatch-Busenwunder und Playboy-Playmate Pamela Anderson, die gerade ihr erstes Kind erwartet. Sex, Drugs & Rock’n’Roll: Pamela sitzt nackt... weiterlesen in:  Jun 1996

    WG mit Mötley Crue und Playmate Pam

  • +++ Hauptsache blond: Tommy Lee, Drummer der Poser-Metalcombo Mötley Crüe und Ex-Mann von Filmsternchen Heather Locklear, gab in Mexiko Baywatch-Busenwunder Pamela Anderson das Ja-Wort. +++ Enterbt: Michael Jackson (Vermögen: 1,5 Mrd. Dollar) hat seinen Vater und seine Schwester La Toyah aus dem Testament gestrichen. Im Falle Jackos Ableben soll der... weiterlesen in:  Mai 1995

    Kurz & Klein

  • In den amerikanischen Big-Budget-Sommerfilmen wird erfahrungsgemäß nicht gekleckert, sondern geklotzt. Insbesondere gilt das für die hart miteinander konkurrierenden Action-Powerpakete. Während also die Schwarzenegger’sche Destruktionsorgie „True Lies“ schon gestartet ist und auf den bombigen „Speed“ mit Keanu Reeves noch bis Oktober gewartet werden muß, schickt sich nun der eher kleinkalibrige „Blown... weiterlesen in:  Sep 1994

    Explosiv – Blown Away

  • Drumstieks Nahezu unzerstörbar sind die Trommelstöcke der Firma Ahead aus den USA. Dessen ist sich der Hersteller dermaßen sicher, daß er auf die Sticks aus Aluminium eine Garantie von 60 Togen gibt! Mancher Drummer schaff! seinen Trommelstock oft in weniger als 60 Sekunden. Jetzt sind diese Heavyteile auch in Deutschland... weiterlesen in:  Dez 1993

    Ahead

  • Spieglein, Spieglein an der Wand, wir sind die Schönsten im ganzen Land! Mötley Crüe, Amerikas Hardrock-Horde, die seit Monaten auf einer Woge des Erfolgs durch die US-Charts schwimmen, lieben Posen und Kostüme. Der Fluch der Eitelkeit läßt auch sie nicht los. Sie schmeißen sich bei jeder Gelegenheit in Schale, sprich... weiterlesen in:  Dez 1984

    Mötley Crüe