Spezial-Abo



Alice Merton im Livestream mit  


Bad Bunny rappt über eine Liebe, über die man nicht hinweg kommt – „Yonaguni“ (Musikvideo)

von

Nachdem Bad Bunny vor genau einer Woche seine Single „100 Millones“ featuring Luar La L veröffentlichte, releast der Puertoricaner nun seine Videosingle „Yonaguni“. Darin zeigte er sich von seiner verletzlichen Seite und spricht über eine Liebe, an der man kontinuierlich hängen bleibt und für die man auch gerne verrückte Sachen tut.

Bad Bunny würde nach „Yonaguni“ fliegen

Der Latino-Rapper ist für seinen Facettenreichtum bekannt – sei es, in Frauenklamotten für Frauenrechte einzutreten, über seinen Erfolg zu rappen oder das Gefühlsspektrum der Liebe zu erkunden. Nun veröffentlichte Bad Bunny „Yonaguni“ und erzählt darin sanftmütig über die Gedanken an eine spezielle Person, die Macht von ihm ergreifen. Eine Verbindung, die unkontrollierbar ist und von der man sich nicht loslösen kann. Dabei beschreibt der 27-Jährige Momente, an denen man merkt, dass man so einige Hürden auf sich nehmen würde, um den Anderen sehen zu können. Eine Liebe, bei der man glaubt, über sie hinweg gekommen zu sein und doch ein Anruf reichen würde, um für die Person nach „Yonaguni“ zu fliegen.

„Si me da‘ tu dirección, yo te mando mil carta‘

Si me da‘ tu cuenta de banco, un millón de peso‘

To’a la noche arrodillado a Dio‘ le rezo

Pa‘ que ante‘ que se acabe el año tú me de‘ un beso“

Übersetzt beschreibt der Rapper ein Verhältnis, das tausend Briefe und Millionen Pesos wert ist. Eine Liebesbeziehung, bei der Bad Bunny die ganze Nacht betet, um noch vor Ende des Jahres ein Kuss zu erhalten. Eine dramatische Verbindung, die sich auch im Musikvideo widerspiegelt. So kann man noch so vielen Freizeitaktivitäten nachgehen oder Partys besuchen, doch gedanklich ist der Rapper woanders. Dabei kreiert das Liebeslied durch humorvolle Szenen im Musikvideo und einen rhythmischen Beat eine federleichte Atmosphäre und animiert zum Tanzen.

Im November veröffentlichte Bad Bunny sein Album EL ÚLTIMO TOUR DEL MUNDO, auf dem unter anderem ein Feature mit Rosalía zu finden ist. Auch die Musikvideos zu einzelnen Singles aus dem Album erreichten mehrere Millionen Klicks. Der Erfolg des Rappers wurde auch bereits mit fünf Grammys ausgezeichnet. 


Neue Platte von Morrissey: „Das beste Album meines Lebens“
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €