Spezial-Abo
🔥Die besten Filme des Jahres 2018

Übersicht

Fantasy Filmfest Nights 2020: Auf diese Filme könnt Ihr Euch in diesem Jahr freuen

The Man Standing Next

Ein wenig aus der Reihe fällt bei den diesjährigen Fantasy Filmfest Nights der koreanische Polit-Thriller „The Man Standing Next“. Dieser porträtiert die Ereignisse um Koreagate, jenen Skandal, der 1976 für Furore sorgte, nachdem bekannt wurde, dass südkoreanische Politiker versucht hatten, Einfluss auf Mitglieder des US-Kongresses zu gewinnen. In Südkorea feierte Woo Min-hos neuestes Werk bereits im Januar Premiere und konnte bei den diesjährigen Baeksang Arts Awards gleich zwei Preise in den Kategorien „Best Actor“ und „Best Supporting Actor“ abräumen.

Hello World

„Hello World“ spielt 2027 in einem futuristischen Kyoto, wo der Highschool-Schüler Naomi Katagaki einen überraschenden Besuch aus der Zukunft von seinem zehn Jahre älteren Ich erhält. Gemeinsam versuchen die beiden, den Tod ihrer Freundin Ruri zu verhindern und begeben sich dabei auf ein fantastisches Abenteuer. Der Anime-Streifen entstand unter der Regie von Tomohiko Itō und wurde von Graphinica produziert. Wer von dem SciFi-Drama nicht genug bekommen kann, hat Glück: Bereits eine Woche vor dem offiziellen Release erschien die erste Folge einer dreiteiligen Spin-off-Serie mit dem Titel „Another World“.



Realverfilmung von „Die Eiskönigin“ kommt: Disneys Endloskonzept geht in die nächste Runde
Weiterlesen