Ab sofort könnt ihr uns Eure Konzertankündigungen, Tourverschiebungen, Absagen, Veröffentlichungen, Eure Meinung, Eure Erfahrungen, Projekte, Jobangebote und -gesuche und Veröffentlichungen mitteilen – und das kostenlos, das digitale „Schwarze Brett“ ist unser Beitrag zur Solidarität in der Branche.

Schickt hierfür schon heute Eure Infos (max. 700 Zeichen) gern mit Foto hier an uns.
ME präsentiert

Massive Attack kündigen weiteres Deutschland-Konzert 2022 an

von

Eigentlich hätten Massive Attack schon am 9. Juni 2020 in Düsseldorf und einen Tag später in Berlin auf der Bühne stehen sollen. Corona hatte dafür gesorgt, dass dieser Plan nicht aufging. Die Briten mussten ihre gesamte Tour, und somit auch die zwei Deutschlandtermine, aufgrund der grassierenden Pandemie verschieben. Auch aus den neuen Terminen am 20. Juni 2021 in der Berliner Max-Schmeling-Halle sowie am 30. Juni 2021 in der Düsseldorfer Mitsubishi Electric HALLE wurde bekanntlich nichts.

2022 soll es nun endlich klappen. Wie zuversichtlich Band und Booking sind, beweist die folgende Neuigkeit: Massive Attack wollen diesen Sommer nicht nur in Berlin und Düsseldorf auftreten – auch ein Konzert in München wurde angekündigt. Präsentiert vom Musikexpress.

Massive Attack live 2022 – hier sind die Deutschlandtermine:

  • 15.06. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
  • 26.06. München, Zenith
  • 28.06. Berlin, Max-Schmeling-Halle

Tickets gibt es online bei MCT sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Um ihren CO2-Fußabdruck so klein wie möglich zu halten, hatten sich Robert „3D“ Del Naja und Grantley „Daddy G“ Marshall für die Europatour vorgenommen, jede Strecke mit dem Zug zurückzulegen. Ob sie daran auch 2022 festhalten? Del Naja erklärte gegenüber „The Guardian“, dass sie statt gänzlich aufs Tourleben zu verzichten mit der Fortbewegung per Zug „einen systemischen Wandel“ bewirken und „zum kollektivem Handeln“ animieren wollten.

Massive Attack sind eine der ersten Bands, die das Genre Trip-Hop populär machten und deutlich prägten. Ihre Alben BLUE LINES und MEZZANINE wurden zu Klassikern – letzteres sogar so sehr, dass die Briten 2019 ein Remaster der Platte veröffentlichten.

MEZZANINE (DELUXE) hier im Stream hören:

+++

Am 26. Januar starteten wir einen digitalen Space, den wir für Bands, Musiker*innen, Veranstalter*innen, Clubs und Solo-Selbstständige im Live-Musik-Geschäft eingerichtet haben. Dort können alle ihre Konzertankündigungen, -verschiebungen und -absagen kommunizieren und sich über Projekte, Jobs und besondere Veröffentlichungen informieren. Auch Statements können gepostet und Meinungen diskutiert werden.

Es ist eine Art digitales „Schwarzes Brett“ und soll dabei helfen, dass die Musikszene einigermaßen heil durch die Covid-Krise kommt.

Schickt eure Infos und Kommentare (maximal 700 Zeichen) zur (kostenlosen) Veröffentlichung, gern mit Foto, an: backtolive@musikexpress.de. Die BackToLive-Seite findet ihr unter musikexpress.de/backtolive.


Ab sofort könnt ihr uns Eure Konzertankündigungen, Tourverschiebungen, Absagen, Veröffentlichungen, Eure Meinung, Eure Erfahrungen, Projekte, Jobangebote und -gesuche und Veröffentlichungen mitteilen – und das kostenlos, das digitale „Schwarze Brett“ ist unser Beitrag zur Solidarität in der Branche.

Schickt hierfür schon heute Eure Infos (max. 700 Zeichen) gern mit Foto hier an uns.

YUNGBLUD versteigert Halsketten aus gekautem Kaugummi für den guten Zweck
Weiterlesen