Can

  • Reportage
    Nordisch by Nature: Zu Besuch beim Vill Vill Vest in Bergen

    Kings Of Convenience! Datarock! Kakkmaddafakka! Im Indie-Game der vergangenen Jahre mischte Bergen ordentlich mit. Und mit Aurora und Sigrid brachte die Stadt an der norwegischen Küste zwei der erfolgreichsten skandinavischen Mainstream-Pop-Acts der jüngeren Vergangenheit hervor. Ein Besuch auf dem Vill Vill Vest, dem örtlichen Musik-Branchentreffen. mehr…

  • Ups..

    MASTERS OF PUPPETS

    Der Brite Nicholas „Nicky“ Chinn und der Australier Mike Chapman beherrschten mit eingängigem Teenie-Rock in den 70ern die europäischen Charts. Beide waren Mitte 20, als sie in einem Londoner Nachtclub, in dem Chapman bediente, beschlossen, ein Autorenteam für Popsongs zu werden. Ihre ersten Hits landeten sie mit The Sweet. Von 1971 bis 1975 resultierte diese […] mehr…

  • Ups..

    BREAKFAST CAN WAIT von Prince

    DAS COVER Auf den ersten Blick sieht die neue Prince-Single „Breakfast Can Wait“ aus, als handele es sich um ein chinesisches Bootleg, dessen Macher den falschen Prinz aus dem Internet gezogen haben. Der Titel, der Name des Künstlers, und dazu ein Typ, der an den Prince aus den 80er-Jahren erinnert. Warum? Und warum schaut der […] mehr…

  • Ups..

    POST

    Hawkwind? Betrifft: „Die 30 besten Psychedelic-Platten“ im ME 10/2013 Die besten 30 von irgendwas zu küren, ist meist zum Scheitern verurteilt. Bei den besten Psychedelic-Platten aller Zeiten grenzt eure Leistung an Versagen. Viele Pink-Floyd-Fans würden keinesfalls das Debüt, sondern vielleicht SAUCERFUL… oder MEDDLE auswählen. Hendrix ist nur einmal im Mittelfeld vertreten; Can und andere Kraut-Rocker […] mehr…

  • Stephen Malkmus

    Stephen Malkmus wird in Köln ein Can-Album live aufführen

    Beim Week-End-Festival in Köln wird Stephen Malkmus das Album "Ege Bamyasi" von Can aufführen. Malkmus wird dabei von Mitgliedern von Von Spar unterstützt. mehr…

  • Ups..

    The Lost Tapes - Spoon/Warner

    Vergangenes, Vergessenes und Verschollenes der Experimentalrocker in einem 3-CD-Set. Mäzenatentum machte es möglich: Ein Jahr ohne Miete durften Can 1970/1971 auf Schloss Nörvenich nahe Köln leben, wohnen, aufnehmen und experimentieren. Kunstsammler Christoph Vohwinkel sei Dank. In jener Phase entstanden auch Teile der von Jono Podomore im Gespann mit Can-Mitglied Irmin Schmidt kuratierten Raritätensammlung The Lost […] mehr…

  • Eleni Mandell

    Eleni Mandell - I Can See The Future

    Make My Day/Alive Die Singer/Songwriterin mit einem Konzeptalbum über das Mutterwerden ohne Mann. Die biologische Uhr tickt auch für Singer/Songwriterinnen. Eleni Mandell ist jetzt 42 Jahre alt und dass sie eines Tages beschlossen hat, ohne einen Mann doch noch Mutter zu werden, ist das Thema von I Can See The Future. Vom anonymen Samenspender weiß […] mehr…