Fall Out Boy

  • Ups..

    Fall Out Boy – Folie à Deux

    Überheblicher und unentschlossener Emo-Musical-Rockfür Monster- Trucks-Events. Mit einigen fragwürdigen Gastauftritten. Als erstes muss man an einen Panzerdenken. „Disloyal OrderOf Water Buffaloes“ kommtauf dicken Rädern angerollt und macht bereits nach ein paar Sekunden alles rechts und links dem Erdboden gleich. Alles, was einen Song nach amerikanischen MTV-Emo-Stadionrock-Maßstäben groß und stark klingen lässt. ist da: eine ultra-bombastische […] mehr…

  • Ups..

    Vorwärts in die Vergangenheit

    Ende März kommt das zweite Album von Panic At The Disco. Wir haben schon mal reingehört und waren überrascht... mehr…

  • Ups..

    Fall Out Boy

    Das erste Mai. Knapp 3.000 Teenager feiern moderne Rock-Folklore. Der alte Vatter Punk sollte lieber wegsehen. mehr…

  • Fall Out Boy - Infinity On High

    Fall Out Boy – Infinity On High

    Wie glamourös darf Punkrock sein? Wie hell darf’s vordem geistigen Auge glimmern und blinken, wenn die Gitarren flirren, die Drums pumpen und sich drei Akkorde zu einer Disconummervereinen? Fall Out Boy geben die Antwort. Und das, obwohl sie niemals eine ordentliche Punkband waren. Schon immer haben die vier Amerikaner mehr mit der weinerlichen Euphorie des […] mehr…

  • Ups..

    The Automatic – Not Accepted Anywhere

    Ich will ja nicht gehässig sein, aber wenn man sich Orson, Boy Kill Boy und diese Band anhört, hört man das Ende dessen nahen, was in den letzten zwei, drei Jahren an anglophilem Neurock aus dem Boden geschossen ist und so viel Freude bereitet hat. Hier geht es nicht mehr um Impulse oder Innovation, sondern […] mehr…

  • Ups..

    Panic! At The Disco

    Viva Las Vegas! Vier Teenager aus Sin City heben Emo-Rock auf ein neues Level. mehr…

  • Ups..

    Quell ewiger Jugend

    Mit Yellowcard und Fall Out Boy feiert eine neue Generation von Neo-Punkbands Erfolge-zumindest in den USA. mehr…