Highlight: Mittelmäßige Rocker und Comedians: Die Foo Fighters besitzen die Coolness von bierseligen Lehramtsstudenten

Foo Fighters: Dave Grohl singt auf „02050525“ über die Liebe zu einem deutschen Filmstar

Die Foo Fighters haben mit „02050525“ einen weiteren Teil aus ihrem „Foo Files“-Archiv veröffentlicht. Darauf befindet sich neben anderen Raritäten ein Cover des „The Passions“-Songs „I’m In Love With A German Film Star“ .

„02050525“ im Stream hören:

Des Weiteren sind auf der neuen „Foo Files“-Ausgabe die „IN YOUR HONOUR“-B-Side „Spill“, der erstmals 2006 erschienene Track „Skin And Bones“, ein Cover des Jawbreaker-Songs „Kiss The Bottle“, eine „DOA“-Demoversion sowie die B-Side „FFL (Fat Fucking Lie)“ zu finden.

Seit Juli haben die Foo Fighters mit „01020225“, „01070725“ „00950025“, „02050525“, „00111125 Live in London“, „00070725 Live At Studio 606“ und „00050525 Live in Roswell“ bereits sieben Teile aus ihrem „Foo Files“-Archiv veröffentlicht. Zuletzt hatten sie angekündigt, im Rahmen des 25. Geburtstags ihres selbstbetitelten Debütalbums bis 2020 regelmäßig neues/altes Material teilen zu werden.

Die Foo Fighters wurden 1994 von Ex-Nirvana-Drummer Dave Grohl gegründet. Seitdem haben sie neun Studioalben veröffentlicht und wurden mit 12 Grammys ausgezeichnet. Das aktuelle Album CONCRETE AND GOLD erschien 2017. Ihre zehnte LP wurde zuletzt inoffiziell für 2020 angekündigt.


Foo Fighters veröffentlichen überraschend neue „Foo Files“-EP „01070725“
Weiterlesen