Jan Delay rappt zusammen mit Ernie & Bert 

von

Im März veröffentlichte Jan Delay seine zweite Single-Auskopplung „Eule“ zusammen mit Rap-Kollege Marteria aus seinem Album EARTH, WIND & FEIERN. Nun wurde Marteria durch Ernie und Bert aus der Sesamstraße ersetzt und eine neue Version des Songs kreiert.

Jan Delay zu Besuch auf der Sesamstraße 

Nachdem der 45-Jährige 2011 bereits seine Single „Klar“ zusammen mit Ernie und Bert zu einer neuen Version aufleben ließ, war der Deutschrapper nun erneut vor Ort, um seine Single „Eule“ zu performen. Dabei zelebriert der gebürtige Hamburger zusammen mit Ernie das Wachsein in der Nacht, während Bert eher unbeeindruckt davon ist.

„Nur eine kleine Eule ist noch wach

Sie genießt die leeren Straßen

Alles ist so ruhig und so still

Ja, wenn all die Langweiler schlafen

Kann man tun und lassen, was man will“

Im dem Video zusammen mit den zwei Sesamstraße-Legenden weigert sich Delay Bert seine Ruhe zu lassen, was letztendlich zu dessen Einstimmen führt. Die ursprüngliche Version stammt aus Jan Delays im Mai veröffentlichten siebten Album EARTH, WIND & FEIERN. Das beinhaltet ingesamt 12 Songs und  Features mit unter anderem Marteria, Lary und Summer Cem.

Passend dazu releaste Jan Delay am Veröffentlichungsdatum seines Albums das Musikvideo von der darauf zu findenden Single „King in meim Ding“. Darin lässt der Rapper seine Anfänge Revue passieren und verweist humorvoll auf seinen präsenten Erfolg im Rap.


Tatort: Nora Tschirner bestätigt Aus als Kommissarin „Dorn“
Weiterlesen