Streaming-Tipps

Mit Jochen Distelmeyer: In diese drei Alben der Woche solltet Ihr unbedingt reinhören

von

Jede Woche gibt es unzählige Album-Releases weltweit – wer soll da noch den Überblick behalten? Bei unserem Videoformat „Alben der Woche“ präsentiert euch ME-Volontärin Emma Wiepking jeden Freitag die spannendsten Album-Veröffentlichungen der Woche – egal, ob es sich dabei um ein Meisterwerk oder einen gehörigen Flop handelt. So erhaltet ihr einen guten, schnellen und von der Redaktion kuratierten Überblick über die wichtigsten Releases.

SCHAUT EUCH HIER DIE 27. AUSGABE VON „ALBEN DER WOCHE“ AN:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Musikexpress (@musikexpress_magazin)

Heute besprechen wir die Platte NOT MINE von Carlos Truly, das neue Soloalbum GEFÜHLTE WAHRHEITEN von Jochen Distelmeyer und GIANT PALM von Naima Bock.

Carlos Truly war bisher als Gitarrist und Sänger der Brooklyner Experimental-Funkband Ava Luna bekannt. Die Stücke auf seinem ersten Album NOT MINE sind rhythmisch skurril, melodisch merkwürdig und harmonisch verschroben. 

13 Jahre sind vergangen seit HEAVY, dem bislang letzten Solo-Album von Jochen Distelmeyer. Auf der neuen Platte GEFÜHLTE WAHRHEITEN schlendern die Songs stets im gemächlichen Balladentempo und mit freundlichen Harmonien daher. 

2019 stieg Naima Bock als Bassistin bei Goat Girl aus. Ihr erstes Soloalbum GIANT PALM zeigt nun die Gründe für den Schritt: Als Musikerin zog es sie zu einem anderen Sound – dem sogenannten Strange Folk. 

Ihr möchtet in die neuen Alben reinhören? Kein Problem!

HÖRT DIE NEUEN PLATTEN IM STREAM:




Peter Doherty stellt Kunst in Berlin aus
Weiterlesen