Spezial-Abo

Santos holt sich für seine neue Single „Leere Hände“ Unterstützung von Sido und Samra

von

Vergangene Nacht veröffentlichte Santos das Musikvideo zu „Leere Hände“. Für seine neue Single holte sich der Sänger mit Sido und Samra ein paar Hochkaräter aus dem deutschen Rap dazu.

Die Schattenseiten des Erfolgs

Man kennt es doch. Man wacht morgens mit „nackten Engeln“ in einer Präsidenten-Suite auf und fühlt sich trotzdem einfach leer. Genau dieses Gefühl thematisieren Santos, Samra und Sido auch in ihrem neuen Song. Dabei reden sie gezielt über die Schattenseiten des Erfolgs und gehen auf begangene Fehler der vergangenen Jahre ein.

Bekannte Gesichter treffen sich wieder

Für Sido und Samra ist es nicht die erste Zusammenarbeit. Bereits 2019 arbeiteten sie im Rahmen von Sidos ICH UND KEINE MASKE-Album zusammen an dem Hit „High“. Damals war Kool Savas an der Seite der beiden Berliner zu hören. Doch auch Santos ist der HipHop-Szene schon lange nicht mehr unbekannt. So arbeitete der Bremer Sänger bereits mehrmals mit Sido, Kool Savas, Capital Bra, Samra und Co. zusammen und verhalf ihren Songs mit seiner eingängigen Stimme zu noch mehr Reichweite und Glanz.

Produziert wurde die Single von Djorkaeff & Beatzarre & Phil The Beat. Das Trio war in der Vergangenheit unter anderem schon für die Produktion von Hit-Songs wie „Frühstück in Paris“ von Capital Bra und Cro sowie „T.H.A.L“ von Badmómzjay verantwortlich. Die Visuals steuerten 100blackdolphins & alldifferent Production bei.


Gal Gadot erfährt Backlash für Kommentar zum Nahostkonflikt
Weiterlesen