Die verstorbenen Persönlichkeiten 2018


Erst fünf Monate sind vergangen und schon sind 2018 viel zu viele bekannte Persönlichkeiten gestorben: Mark E. Smith etwa, France Gall und Dolores O’Riordan. Jüngst auch der schwedische DJ AviciiFrightened-Rabbit-Sänger Scott Hutchison und Seeed-Frontmann Demba Nabé. Hier ein unvollständige Übersicht der verstorbenen Prominenten aus Kunst, Kultur und Politik.

Auch in den vergangenen Jahren waren die Listen viel zu lang, Ihr könnt sie von 2017 und 2016 hier nachlesen.


In Erinnerung an Avicii: Kygo und Tausende Fans singen „Without You“ beim Coachella 2018
Weiterlesen