Neil Young

Neil Young im Überblick:

01.12.2020:  Damit keiner den Überblick verliert: Hier findet Ihr eine (keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebende) Liste der 2020 kommenden Musikalben, von deren Veröffentlichung wir schon wissen. Dazu für uns relevante Alben, die bereits erschienen sind. in Coming Soon: Neue Alben, die 2020 erscheinen oder schon erschienen sind

30.11.2020:  Eine unvollständige Übersicht der 2020 verstorbenen Persönlichkeiten aus Musik, Film, Kunst, Kultur und Politik. in Tote Musiker, Schauspieler und Co.: Die verstorbenen Persönlichkeiten 2020

16.10.2020:  Kurz vor dem Auftritt Trumps in Iowa lief lautstark Phil Collins' Song „In The Air Tonight“. Der Weltstar setzt sich mit seiner Unterschrift nun dagegen ein. in Phil Collins unterschreibt Unterlassungserklärung gegen Trump

28.08.2020:  Neben The Killers erteilten dem aktuellen US-Präsidenten Donald Trump zahlreiche weitere Musiker*innen eine Abfuhr. in Diese Musiker*innen weigerten sich, bei Donald Trumps Amtseinführung zu spielen

26.08.2020:  Der Song wurde 1964 zu einer der Hymnen der amerikanischen Friedensbewegung. Jetzt verneigt sich Young vor Dylan mit einem Cover des Hits, bei dem auch die Mundharmonika-Einlage nicht fehlen darf. in Neil Young covert Bob Dylans „The Times They Are A-Changin'“

18.08.2020:  THE TIMES soll unter anderem den zum Anti-Trump-Song umgeschriebenen Track „Lookin' For A Leader 2020“ enthalten. Hier gibt's alle Infos. in Mehr Anti-Trump-Songs? Neil Young kündigt neue EP THE TIMES an

06.08.2020:  Achtung: Fans müssen zuerst fünf Fragen richtig beantworten, um überhaupt die Ballade „There Goes Angela (Dream Away)“ kostenlos downloaden zu können. in Tom Petty: So kommt Ihr an seinen bisher unveröffentlichten Song „There Goes Angela (Dream Away)“

05.08.2020:  Nachdem Trump die Songs „Rockin' in the Free World“ und „Devil's Sidewalk“ bei seinen Wahlkampf-Veranstaltungen spielte, reicht Young nun tatsächlich Klage ein. Darin heißt es: „Diese Beschwerde soll nicht die Rechte und Meinungen amerikanischer Bürger missachten, die den Kandidaten ihrer Wahl unterstützen wollen. Der Kläger kann jedoch nicht guten Gewissens zulassen, dass seine Musik als ‚Titelsong‘ für eine spaltende, unamerikanische Kampagne der Unwissenheit und des Hasses verwendet wird.“ in Es ist offiziell: Neil Young verklagt Donald Trump – hier ist der Beweis

30.07.2020:  In der Neuinterpretation seines Protestsongs aus dem Jahr 2006 singt Neil Young unter anderem: „America has a leader building walls around our house / He don’t know Black Lives Matter/ And we got to vote him out.“ in Neil Young schreibt „Lookin' For A Leader“ zu Anti-Trump-Song um

29.07.2020:  Neben den Rolling Stones wollen auch Lorde, Linkin Park, Cindy Lauper, Panic! At The Disco und Sia, dass Trump und andere Politiker*innen nicht ungefragt einfach ihre Tracks bei ihren Events spielen dürfen. Und Neil Young befürwortet dieses Vorgehen natürlich auch. in Brief an US-Regierung: Diese Artists fordern klare Copyright-Regeln für Wahlkampf-Songs

27.07.2020:  Young hat keine Lust mehr darauf, dass Trump sein „Rockin’ in the Free World“ ständig bei seinen Kundgebungen spielt. Wieso das so ist und warum er nun doch einen Weg finden will, um dagegen klagen zu können, erklärt er in einem ausführlichen Statement. in Neil Young ist stinkwütend und wird wohl doch Donald Trump verklagen

25.06.2020:  Am heutigen Donnerstag, 25. Juni 2020, sollten Pearl Jam in der Berliner Waldbühne auftreten. Wegen Corona kommt es nicht dazu. Aus diesem Anlass erinnern wir an ihre 12. und bisher letzte Live-Show in Berlin und ihr einziges Deutschlandkonzert 2018 – in der Waldbühne. Hier unser damaliger Nachbericht. in 6 Gründe, warum Pearl Jam noch immer eine der größten Rockbands der Welt sind



4 Künstler, mit denen Ihr den Einstieg in die Neoklassik wagen solltet
Weiterlesen